Unsere Aktionen und Projekte


Hier finden Sie eine kleine Übersicht unserer Projekte und Aktionen zugunsten der Straßentiere in Bulgarien.


Kastrationszentrum in Plovdiv

 

Die Stadt Plovdiv hat seit Jahrzehnten eine große Population an Straßenkatzen. Das Kastrationszentrum ist ein gemeinsames Projekt mit unseren Partnern Welttierschutzgesellschaft und Tierhilfe Süden und setzt genau an der Quelle des Problems an - der Kastration der herrenlosen Katzen sowie der Aufklärung der Gesellschaft. Wir hoffe, dass wir einen großen Beitrag dazu leisten können, damit sich das Straßenbild von Plovdiv dauerhaft zum Guten verändert.

 


Tierheim Bogrov in Sofia

 

Rund 1.500 Hunde leben in dieser staatlichen Einrichtung. Eine kleine Gruppe von Ehrenamtlichen engagiert sich seit 2015 an diesem Ort. Wir möchten so vielen Hunden wie möglich eine zweite Chance geben. Allein die Vorstellung, dass jeder Hund nur ein einziges Mal im Monat seinen Zwinger verlassen kann, um ein bisschen Freiheit zu spüren, macht uns unendlich traurig.


Kastrationsaktionen

 

Die Streunerhilfe Bulgarien kastriert regelmäßig und unermüdlich streunende Katzen und Hunde in Bulgarien. Das ist eine unserer wichtigsten Aufgaben. Wir möchten durch Kastrationen zur nachhaltigen Reduzierung der Straßentiere beitragen um so Leid im Vorfeld verhindern.



Rettungsaktion "Katzenengel in der Hölle Bulgariens"

 

In einem entlegenen Bergdorf leben in drei ver- schiedenen Kolonien über 100 Katzen und Dutzende Hunde unter allerschlimmsten Bedingungen, teilweise verwildert in Bauruinen, teilweise schwer krank... ein Furcht erregender Anblick.

 

Wie viele Katzen dort im letzten Jahr verstorben sind, wissen wir nicht genau. Doch es sind einige... Dort ist der Tod ein täglicher Begleiter.

 

Zusammen mit Tierschützern vor Ort untertsützen wir das Projekt zur Rettung der Katzenengel. Hier ist Hilfe dringend nötig! Lesen Sie mehr...

 


Hier finden Sie unsere abgeschlossenen Projekte.