Streunerhilfe Bulgarien - Gemeinsam für Straßentiere

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich für herrenlose, alte, kranke, misshandelte und in Not geratene Tiere in Bulgarien einsetzt. In einem Land wie Bulgarien, wo der Tierschutz noch in den Kinderschuhen steckt, setzen wir uns für die Schwächsten ein, die notleidenden Straßentiere,  die oft unter schrecklichen Bedingungen ums Überleben kämpfen müssen.

Aktuelles

Neuigkeiten und Informationen über unsere Projekte und Aktionen finden Sie hier. Bleiben Sie up-to-date und melden Sie sich für unseren  Newsletter an.

Über uns

Unser Herzblut schlägt für die bulgarischen Tiere, ihnen zu helfen und eine zweite Chance im Leben zu geben ist unsere Mission. Durch Kastrationen tragen wir dazu bei, die Straßentierpopulation dauerhaft zum Positiven zu verändern.

Jetzt helfen

Mit einer Spende oder einer Patenschaft helfen Sie uns, eine Chance der hunderten bulgarischen Straßenkatzen und Hunde zu geben, sie medizinisch zu versorgen, impfen und kastrieren zu können.

Jetzt helfen.


Tierarzt für Auslandseinsatz gesucht

Tierarzt für Auslandseinsatz im Tierschutz gesucht
 
Die Streunerhilfe Bulgarien e.V. ist eine gemeinnützige Tierschutzorganisation, die sich gezielt im Urlaubsland Bulgarien engagiert. Dort vor Ort haben wir gemeinsam mit unserer Partnerorganisation ein Kastrationszentrum für Straßenkatzen aufgebaut. In Plovdiv, der Stadt, in der sich das Kastrationszentrum befindet, leben über 10.000 Straßenkatzen, die täglich unterschiedlichsten Gefahren und Krankheiten ausgesetzt sind.
 
Wir suchen einen Tierarzt, der Erfahrung mit Katzenkastrationen hat und die Muse und die Zeit hat, sich 2-3 Wochen für ein gemeinnütziges Projekt zu engagieren. Die Hotelkosten /Übernachtungskosten vor Ort sowie Essensgeld trägt die Organisation.
 
Profil:
- abgeschlossenes Tiermedizin-Studium
- Erfahrung mit Katzenkastrationen bzw. eigenständig Kastrationen durchführen können
- tierlieber Umgang und positive Einstellung gegenüber Straßentieren
- Sie möchten Teil einer Organisation sein, die sich aktiv dafür einsetzt, die Anzahl der Straßenkatzen in Bulgarien zu reduzieren
 
Ihre Aufgaben:
- die eingefangenen Straßenkatzen zu kastrieren
- kastrierte Katzen post-operativ zu betreuen , bis wir sie an ihren angestammten Plätzen zurück bringen
- bei Notfalltieren: erste medizinische Hilfe leisten
- Arbeitsplatz nach jeder Kastration ordentlich und desinfiziert hinterlassen
 
Das gibt es noch dazu:
- ein unglaublich nettes und hilfsbereites Team, dass für den Tierschutz brennt
- Arbeiten in einer attraktiven, historischen Umgebung. Plovdiv ist Kulturhauptstadt Europas 2019. Die Stadt ist älter als Rom und genau so spannend. Architektonisch und künstlerisch einfach nur toll.
 
Bei Interesse können Sie uns unter kontakt@streunerhilfe-bulgarien.de kontaktieren.
Mehr über das Kastrationszentrum erfahren Sie unter Projekte oder auf unserer bulgarischen Website www.castration-center.com.

Eine Futterspende, die Leben rettet!

Vor wenigen Tagen hat uns ein Hilferuf aus Bulgarien erreicht: Das Futter im Tierheim in Sofia ist fast aufgebraucht. Das heißt, die Katzen und Hunde müssen hungern!
 
Bitte schau nicht weg und hilf uns jetzt mit einer Spende für den Futterkauf.
Wir werden direkt ab Werk beim Hersteller bestellen, damit wir die möglichst günstigsten Preise für qualitativ gutes Katzen- und Hundefutter erhalten. Aber das Beste kommt noch: HappyDog/HappyCat schenkt uns 20 % der bestellten Futtermenge oben drauf.
 
Mach mit – jetzt zählt Deine Futterspende doppelt!
Wenn wir es schaffen, Geld für insgesamt 500 Säcke Hunde- und Katzenfutter zu sammeln, schenkt uns HappyDog/HappyCat weitere 100 Säcke dazu. Das wäre die unglaubliche Menge von 2 Tonnen Futter, die wir on top geschenkt bekommen. Somit sind unsere Schützlinge im Tierheim für mehrere Monate mit Nahrung versorgt.

Oder hilf uns mit einer monatlichen Futterpatenschaft und rette damit regelmäßig Leben!

Hilfst Du mit, den Hunger von unzähligen Straßentieren zu beenden? Mach jetzt mit und spende eine Kleinigkeit für den Futterkauf - jeder Euro ist ein wichtiger Beitrag!


Tierschutz-Kalender 2019

Der Tierschutzkalender 2019 - so schön kann Tierschutz sein! Bestelle jetzt unseren Tierkalender! Er sieht nicht nur toll aus, sonden rettet auch Leben - denn 100 % des Erlöses kommen den Straßentieren in Bulgarien zugute.

 

Na, neugierig geworden? Dann wirf einfach einen Blick auf die Kalender-Motive und sende deine Bestellung an jana@streunerhilfe-bulgarien.de; Preis: 11 € zzgl. 2 € für Versand & Verpackung

Einblicke in unsere Arbeit

Bulgarien - das Land der Gegensätze. Luxuskarossen und Designer-Stores versus Blechhütten und Müllberge... und mittendrin Tiere, die niemand will. Doch es gibt Menschen, die selbst ihr letztes Brot mit den Tieren teilen. Und es gibt viele, viele Tierschicksale, für die es sich kämpfen lohnt. Unser Versprechen an die Tiere - schau es dir jetzt an.

Kastrationszentrum in Plovdiv

Wie kann man das Leben von hunderten Straßentieren retten? Indem man nur ein einziges kastriert!

 

Vom 06. bis 14. Juni kam ein Team von US-amerikanischen Tierärzten und ihren Studenten in unser Kastrationszentrum. Unter der Leitung unserer Tierärzte haben wir innerhalb von sechs Tagen insgesamt 204 Straßentiere kastriert – darunter 147 Katzen und 57 Hunde. 

Das Kastrationszentrum ist ein Gemeinschaftsprojekt mit unserem Partner, der Welttierschutzgesellschaft.

Erfahre mehr über die Aktion Hier

Aus dem Kastrationszentrum:



Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de