Leonardo - wollte keine Strassenkatze sein

 

Leonardo, männlich, kastriert, 

geimpft, geb. ca. Ende 2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Gery

 

 

 

 

02. September 2022

Zu Beginn des Jahres wurden wir von einer Frau um Hilfe gebeten, die sich seit Jahren um streunende Tiere kümmert. Leonardo war von wer weiß woher in der Kolonie aufgetaucht, er war eindeutig nicht dazu bestimmt, dort zu sein. Sehr sauber, sehr sozial, Leonardo war nicht die typische Straßenkatze. Wir haben uns verpflichtet, nur noch zu kastrieren. Bei einem Routinetest stellte sich jedoch heraus, dass Leonardo einen Virus hatte, dessen Behandlung über drei Monate dauerte. Wie es der Zufall wollte, wurde in der Zwischenzeit eine Pflegestelle für ihn frei, wo er mit anderen Katzen lebt. Leonardo ist sehr sozial mit Menschen und anderen Katzen.  Er wurde Ende 2020 geboren und ist vollständig geimpft und kastriert. Er ist auf der Suche nach einem Zuhause.

 

Wer schenkt dem hübschen Kater ein Zuhause? 

Wenn Sie Leonardo ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hierFür Fragen hier!