Ice und Kylie - aus dem Hof eines Krankenhauses gerettet

Ice (weiß), männlich, kastriert,

reisen geimpft, geb. ca. 10/2020

 

Kylie (getigert), weiblich, reist kastriert,

reisen geimpft, geb. ca. 07/2021

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung (nur zusammen), 

Vermittlung ohne Freigang

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: Ice ist taub 

Verträglich mit 

                                                                                                                       - Kindern: unbekannt

                                                                                                                       - Katzen: ja

                                                                                                                       - Hunden: unbekannt

                                                                                                                       Tierschützerin: Iva

 

                                                                                                                        *Handicap - Ice ist taub*

 

14. April 2022

Iva stellt noch ein Katzenpaar vor, dass auch bei der Freundin Petya auf Pflegestelle ist (die gleiche Pflegestelle, wie die von Tobi und Scotty und auch von Archie und Alina).

 

Beide kommen aus dem Hof eines Krankenhauses in Montana (Stadt in Bulgairen). Ice tauchte eines Tages dort auf und die Mutter meiner Freundin Petya, merkte sofort, dass der Kater einfach zu schwach ist und offensichtlich nicht ein Kater ist, der zuvor auf der Straße gelebt hat. Sie erzählte Petya davon und so beschloss Petya hinzufahren um ihn zu sich auf Pflegestelle zu nehmen. So begab sie sich an einem der kältesten Tage im Dezember nach Montana und fuhr im Schnee über 120 km in eine Fahrtrichtung. Im Hof des Krankenhauses fand sie allerdings nicht nur Ice. Er saß neben einem Karton, der als sein "Haus" dienen sollte, er war nass und unterkühlt... Aber im Karton saß ein Kitten, absolut abgemagert und entkräftet - Kylie... Für Petya war sofort klar, dass sie nicht nur Ice mitnehmen kann und das Kitten mitten in der Eiseskälte dort lassen. So saßen kurz darauf alle wieder im warmen Auto und waren unterwegs nach Sofia.

 

In Sofia besuchten sie sofort unsere TA und dort wurde festgestellt, dass Ice eine Lungenentzündung erlitten hatte, geschwächt ist und erstmal aufgepäppelt werden muss. Kylie´s Corona Test war positiv. Sie war ein absolutes Skelett und sehr geschwächt. Klar war, dass sie großes Glück hatten und Petya gerade rechtzeitig kam um sie zu retten. Es folgte eine Zeit des Päppelns und der Medikamentengabe. Aber mit viel Liebe und Pflege, ging es Ice und Kylie sehr bald besser und sie waren bald genesen.

 

Mittlerweile sind Ice und Kylie gesunde, lebensfrohe Katzen, die sehr gern spielen, schmusen und das Leben in Sicherheit bei Petya genießen. Beide schlafen sehr oft zusammen, putzen sich, spielen miteinander und lieben es zusammen aus dem Fenster zu schauen.

 

Ice ist ca. 1 1/2 Jahre alt. Er ist komplett weiß, hat ein grünes und ein blaues Auge. Wir denken er ist taub oder teilstaub... Petya meint, dass er auf den Staubsauger reagiert, aber das könnte auch an den Vibrationen liegen.

 

Kylie ist ca. 9 Monate alt. Sie ist relativ klein, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass sie einen harten Start ins Leben hatte mit viel Hungern und schlechten Bedingungen. Mittlerweile ist sie eine liebe und verspielte Maus.

 

Ice und Kylie haben jeweils eine Impfung, die Nachimpfung steht bevor, sowie die Tollwutimpfung. Ice wurde bereits kastriert. Kylie wird im Rahmen des Monats April kastriert.

 

Für Ice und Kylie suchen wir ein liebevolles Zuhause mit tollen Menschen, die Zeit für viel Streicheleinheiten und Spielen haben.

 

Schenkst du Ihnen ein Zuhause?


Wenn Sie Ice und Kylie  ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!