alina und Tobi - Gefunden auf einem Parkplatz

Tobi, männlich, noch nicht kastriert,

reisen geimpft, geb. ca. 10/2021

 

Alina (schildpatt), weiblich, kastriert,

reisen geimpft, geb. ca. 07/2021

 

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, Vermittlung als Paar,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: Tobi negativ, Alina positiv

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

                                                                           - Kindern: unbekannt

                                                                           - Katzen: ja

                                                                           - Hunden: unbekannt

                                                                           Tierschützerin: Iva

 

                                                                           

 

 

16. Mai 2022

Iva berichtet, dass Alina und Tobi sehr aneinander hängen. Daher möchte Alina gerne mit Tobi in ihr neues Für-Immer-Zuhause reisen. Es hat sich gezeigt, dass Archi etwas zu verspielt für Alina ist. Alina und Tobi liegen fast den ganzen Tag zusammen und Tobi kümmert sich sehr um Alina. Tobi schläft und faulenzt die meiste Zeit, deshalb mag Alina ihn so sehr.

 

Wer möchte den beiden Faulenzern ein Zuhause schenken?

Wenn Sie Alina und Tobi ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!


 

14. April 2022

Iva stellt heute das Katzenpaar Archi und Alina vor:

Beide wurden von meiner Freundin Petya (Pflegemama von Tobi und Scotty) auf dem Parkplatz eines Einkaufshauses gefunden. Sie saßen auf dem einzigen Sonnenfleck am Parkplatz auf einer Einkaufstüte. Sie waren nass und zitterten. Sie sah die Kitten zu ersten Mal dort, obwohl sie dort regelmäßig einkauft. Wie sie dahin kamen werden wir nicht erfahren, aber Petya brachte es nicht übers Herz die Kleinen in der eisigen Kälte dort zu lassen. Dazu hatte Alina eine große Wunde am Hals. Also nahm sie sie mit und fuhr zu unserer Tierärztin. Dort wurde die tiefe Wunde versorgt. Der FIV/FeLV Test von Alina, zeigte, dass sie FIV positiv ist. Archi hatte eine Erkältung und musste eine Zeitlang Medikamente einnehmen, so dass die Erkältung abklingen konnte. Seine Tests waren negativ.

Von Anfang an waren beide Kitten immer zusammen und sind es meistens auch heute noch (2 Monate später). Sie verstehen sich zwar auch mit den anderen Katzen in der Pflegestelle, jedoch denken wir, dass es sehr schön wäre, wenn sie zusammenbleiben könnten, denn sie suchen sich immer wieder, schlafen oft zusammen und spielen gern.

 

Beide Kitten sind aufgeschlossen und lustig, verspielt und verschmust. Sie lieben es im Bett zu schlafen, gestreichelt zu werden, sich gegenseitig zu putzen und durch die Wohnung mit den anderen zu toben. 

 

Beide sind seit Tag 1 in ihrer Pflegestelle stubenrein.

 

Archi und Alina haben bereits ihre erste Impfung und es steht die Nachimpfung an. Microchip und EU-Pass haben beide natürlich auch. Alina wurde auch mittlerweile kastriert. 

Möchtest du beiden ein Zuhause schenken?