trixie - wurde von einem Auto angefahren wurde aber nicht verletzt

Trixie, weiblich, kastriert, geimpft, geb. folgt

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit

- Kindern: nein

- Katzen: ja

- Hunden: ja

Tierschützerin: Lili

 

 

 

25. Januar 2023

Endlich ist Trixie bereit bereit sich vorzustellen und ein Zuhause für immer zu suchen! Sie wurde von meiner Freundin Juliana gefunden, nachdem sie von einem Auto angefahren wurde, glücklicherweise ohne ernsthafte Verletzungen. Trixie bekam probleme mit der Leber, wahrscheinlich als Folge des Stresses. Es hat 6 Monate gedauert, bis sie beim Tierarzt für gesund erklärt wurde, damit sie kastriert und geimpft werden konnte.

 

Hier lebt sie jetzt mit Julies eigenen und Pflegekatzen. Vor allem mag Trixie Hunde!  Prim, Julies Hund ist ihr Liebling.

 

Trixie hat Angst vor lauten Stimmen, Lärm, Donner usw., also wäre ein Zuhause, mit nicht allzu kleinen Kindern am besten geeignet.

 

Wer schenkt der Schönheit die Sicherheit und Geborgenheit?

 

Wenn Sie Trixie ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!