bella - hat ihr Zuhause verloren

Bella, weiblich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 04/2019

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: -

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: ja

Tierschützer: Lili

 

31. März 2021

Die liebe Bella fand ein Zuhause, als sie als kleines Kätzchen von einer Dame in Plovdiv gerettet wurde und seitdem glücklich in der Familie lebte, zusammen mit einem Hund. Aufgrund eines schlimmen Krankheitsfalls in der Familie, hat Bellas Glück nun vorerst ein Ende. Ich kann Bella eine Pflegestelle bieten, bis sie ihr neues Zuhause gefunden hat. So kam diese erstaunliche Katze zu mir. 

 

Bella ist zwei Jahre alt, bereits kastriert, auf FiV/FeLv negativ getestet und geimpft. Das Besondere an ihr ist, dass sie extrem kleine Vorderzähne hat, die wahrscheinlich entweder ein Geburtsfehler oder die Folge eines Kalziummangels in ihrer Kindheit sind. Bellas Lebensqualität wird dadurch jedoch nicht beeinträchtigt.

 

Bella ist nicht für Freigang geeignet, kann aber aufgrund ihrer ruhigen und liebevollen Art auch bei einer Familie mit Kindern ihr neues Glück suchen. 

 

Wer verliebt sich in Bella? <3

Wenn Sie Bella ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!