tommy- lebt mit seinen geschwistern ganz alleine

Tommy, männlich, geimpft,

kastriert, geb. ca. 2012 

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung- wenn möglich zusammen mit Malechka und Murphy, reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Iva

 

*Dringend Zuhause gesucht*

 

 

 

 

27. August 2020

Unsere Iva möchte uns heute drei ganz besondere Katzen vorstellen:

Hier sind die restlichen drei Katzen von der verstorbenen Frau, von der auch Riji ist.

Ist weiß, es wird eine Herausforderung sein, aber vielleicht mag sie jemand zusammen adoptieren. Sonst natürlich auch separat zu anderen Katzen, aber die Menschen, welche sie adoptieren, müssen wirklich wissen, dass die drei vermutlich mehr Zeit brauchen um anzukommen. Es kann aber auch sein, dass es genau umgekehrt kommt und gerade weil sie so lange nun allein sind und nach Menschennähe suchen, dass sie sich schnell anpassen.

 

Malechka, Tommy und Murphy sind Geschwister. Sie sind immer zusammen gewesen. Sie haben schon immer in einer Wohnung gelebt dort, wo sie auch geboren wurden. Im Sommer lieben es alle sich auf dem Balkon zu sonnen.

Nachdem ihre Menschenmama verstorben ist, haben sie nun niemanden und sie leben allein in der Wohnung, wo man sie nur füttern kann. Allerdings hat keiner Zeit ihnen Aufmerksamkeit zu schenken und sie zu streicheln usw. Auch die Wohnung soll natürlich verkauft werden und die Katzen sind da nur ein Störfaktor dabei. Deshalb suchen wir dringend für die Geschwister ein Zuhause, wo sie sich auf ihre Menschen verlassen können, wo man sie liebt und sie umsorgt.

Anfangs werden die Katzen sicherlich etwas Zeit brauchen und deshalb müssen ihre Menschen bereit sein ihnen gegenüber geduldig zu sein.

Alle Katzen sind doppelt geimpft, haben Tollwut-Impfung, Microchips und negative Tests.

Tommy ist ein Schmusemonster. Er liebt nichts mehr, als gestreichelt und gekrault zu werden. Er ist sozial und kontaktfreudig, jedoch wird auch er anfangs vor Fremden erstmal verängstigt sein und sich verstecken. Stubenrein ist Tommy auch, wie alle anderen und auch spielen mag er gern. 

 

Wer schenkt Tommy und/oder Murphy und Malechka ein zu Hause?

 

Wenn Sie Tommy ein liebevolles Zuhause geben möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!