Nola- möchte kein Wachhund sein

Geschlech: weiblich, unkastriert

Alter: geb. ca. Mai 2020

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe derzeit ca. 43 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Assenowgard

Charakter: freundlich, aktiv, verspielt, lieb, hundeverträglich, kinderlieb

November 2020:

Nolas Schicksal war es eigentlich, ein Wachhund zu sein und bis ans Ende ihrer Tage ein Leben als Kettenhund zu fristen.

Doch Nola hatte andere Pläne, sie ist alles, aber kein Wachhund. So blieb ihr dieses Schicksal zum Glück erspart, denn ein Hund, der sich sein trockenes Brot nicht verdienen möchte, wird mal eben ausgesetzt.

So landete sie also bei uns und hat so die Chance auf ein wunderbares Zuhause.

 

Nola war am Anfang sehr ängslich, wenn wir auf sie zukamen, doch es dauerte nicht lange bis sie begriff, das ihr durch meine Hand nichts böses widerfährt. Je länger Nola bei uns ist, desto mehr taut sie auf.

Mittlerweile spielt sie hemmungslos mit den anderen Hunden und freut sich über Streicheleinheiten.

Nola ist ein sehr freundliches Mädchen, sehr verspielt, unglaublich lieb zu Kindern und anderen Hunden.

Wir denken, sie wird ihren Menschen sehr viel Freude bereiten und eine wundervolle Gefährtin sein.

 


Wenn Sie Nola ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen