Manu - liebevoller Junge

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. April 2021

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe derzeit ca. 48 cm (noch im Wachstum)

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: fröhlich, freundlich, verspielt, gelehrig, hundeverträglich

Januar 2022:
Als Tierschützer bewegt man sich irgendwann nur noch unter Menschen, die ebenfalls Tierschützer sind.
Man tauscht sich aus, gibt sich Ratschläge und jeder versucht so gut es eben geht den anderen und vor allem den Hunden zu helfen. Manchmal entstehen dann aber auch traurige Situationen.
Wenn von einem selbst immer mehr Hunde ein schönes Zuhause finden und von der Freundin die Pflegehunde einfach niemandem gefallen und sie seit Monaten erfolglos versucht eine passende Familie zu finden. Deswegen möchte ich Benni und seinem Bruder Manu auf diesem Wege die Chance geben von ihren Familien entdeckt zu werden.
Beide Welpen wurden von meiner Bekannten bei ihrem Wochenendgrundstück im Balkangebirge gefunden.
Sie wurde auf sie aufmerksam weil eines der Welpen sich auf den Vorderbeinen aufstützdend über die Straße robbte.
Ein Auto hatte ihn angefahren. Als sie ihn aufnahm sah sie die anderen 4 Welpen, abgemagert und dünn und es war klar, auch diese würden ihre Chance bekommen. Inzwischen sind nur noch Benni und Manu ohne Familienanschluss.
Sie sind auf dem Land aufgewachsen und sollten daher auch nicht mitten in eine Großstadt vermittelt werden.
Vor Fremden haben sie keine Angst und auch unbekannten Hunden gegenüber sind sie sehr aufgeschlossen und neugierig.
Ihr Verhalten formt ihre Pflegestelle mit den konzeptuellen Spielen von Absolute Dogs.
Benni ist ein Optimist, hoch motiviert zu spielen und bereit sich auf den Menschen zu konzentrieren, der ihm Zeit und Liebe widmet. Benni ist bereits einige wenige Male im Auto mitgefahren. Davor hat er noch Angst und bisher hat er sich auch leicht übergeben.
Das Autofahren müsste man also noch mit ihm üben. Im Moment bekommt er im geparkten Auto Leckerlis und darf sich in Ruhe an das Auto gewöhnen.
Benni hat alle drei Impfungen und einen Chip und wird kastriert ausreisen, sobald sich jemand für ihn interessiert.

Wenn Sie dem süßen Manu ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen