Atuin

Geschlecht: weiblich, unkastriert

Alter: geb. ca. September 2023

Rasse: Mischling

Größe: ca. noch im wachstum

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Studena

Charakter: noch schüchtern, hunde&katzenverträglich

 

 

Januar 2024:
Atuin ist die Schwester von Escarina und Kelly. Sie wurden vor einem Mann gerettet, der unverantwortlich mit Tieren umging.
Atuin wurde einmal geimpft und ist entwurmt. Letzte Woche weigerte sie sich zu fressen, und mehrere Tests in der Klinik ergaben, dass sie Babesien hat. Dies ist eine von Zecken übertragene Krankheit. Es wurde sofort eine Behandlung mit drei Arten von intravenösen Antibiotika eingeleitet. Glücklicherweise erholte sich Atuin sehr schnell und ist jetzt wieder zu Hause bei ihren Schwestern. Sie muss noch ein paar Tage Antibiotika bekmmen, anschließend darf sie ihre nächste Impfung bekommen.
Atuin ist sehr schüchtern, weil sie noch nie von Menschen angefasst wurde, bevor ich sie mitnahm. Aber wie ihre Schwestern gewöhnt sie sich an die Anwesenheit von Menschen - sie freut sich mittlerweile, wenn sie mich sieht, frisst mir aus der Hand und lässt sich von mir streicheln und knuddeln.

Wenn Sie Atuin ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen