Stracciatello

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. 2016

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 57 cm

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: aufgeschlossen, freundlich, hundeverträglich

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Oktober 2022:
Stracciatello gehört zu den Hunden im Tierheim, die sich in die Herzen der Menschen einprägen, die sie ausführen.
Nach all den guten Erfahrungen, die die Freiwilligen mit ihm gemacht haben, ist es nun endlich an der Zeit, der Welt den hübschen Jungen vorzustellen, der in einem der verstecktesten Zwinger des Tierheims lebt. Wir kennen ihn seit über 3 Jahren und hatten irgendwie nie die Zeit, uns um ihn zu kümmern und ihn zur Adoption freizugeben.
Wir wissen nicht, was Stracciatello durchgemacht hat, bevor er im Tierheim gelandet ist. Aber seine Vergangenheit ist nicht gerade leicht. Eine schnelle Bewegung reicht um ihn zusammen zucken zu lassen, also wurde er wahrscheinlich geschlagen.
Trotzdem reicht ein wenig Liebe und Aufmerksamkeit aus, um ihn völlig zu verwandeln - sobald er eine vertrauensvolle Beziehung zu einem Menschen aufgebaut hat, schmeichelt Stracci von seiner liebevollen Seite. Bemerkenswert ist auch seine offensichtliche Suche nach Aufmerksamkeit, wenn er einen vertrauten Freiwilligen sieht - Stracciatello unterzog sich einer einmonatigen Behandlung mit Doxycyclin und genoss während der gesamten Behandlung sichtlich die tägliche Aufmerksamkeit der Freiwilligen.
Er war der erste, der am Zaun wartete und versuchte, neben der verschriebenen Pille noch ein paar Küsse zu bekommen.
Stracciatello ist absolut sozial mit Hunden und ist sogar sehr geduldig und tolerant gegenüber seinen Artgenossen. Er ist auch super als Zweithund geeignet. Auf seinen Spaziergängen geht Stracciatello gerne auf Entdeckungstour. Die Welt um ihn herum ist so interessant für ihn, dass er die anfängliche Sorge schnell vergisst. Sobald er einem Menschen vertraut, garantiert Stracci immer Spaß, Glück und angenehme Momente. Stracciatello ist nicht mehr der Jüngste, aber er befindet sich im "goldenen Zeitalter" - die Zeit des Pantoffelknabberns liegt weit hinter ihm, aber er hat noch so viel Leben vor sich.
Der gestreifte Schönling ist perfekt für ein Zuhause außerhalb der Großstadt, wo er in Ruhe mit Menschen und Hunden koexistieren kann.
Stracciatello wäre so dankbar, wenn ein Mensch den ersten Schritt auf sein Herz zu machen würde. Und der erste Schritt in seinem Fall ist, ihn aus dem Tierheim herauszuholen - lassen wir die 30 Minuten im Monat, die er in außerhalb seines Zwingers verbringt, der Vergangenheit angehören und geben wir Stracci ein eigenes Zuhause und eine eigene Familie.
Er hat sie definitiv verdient!

 

Wenn Sie Stracciatello ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen