Rich - kleiner Casanova

Geschlecht: männlich, unkastriert

Alter: geb.ca 2011

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 55 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Stara Zagora

Charakter: freundlich, neugierig, wachsam, verschmust, aufmerksam, hundeverträglich

 

 

 

 

 

 

Update Rich, 04.03.2022:

Rich ist mittlerweile zusammen mit seinen Mädels Lora und Rora auf eine Pflegestelle umgezogen, da ihr Herrchen sich wirklich nicht mehr kümmern konnte.

Ich habe mir am Anfang große Sorgen gemacht, wie er wohl den Umzug und die neue Umgebung verkraftet, aber Rich hat meine Sorgen schnell bei Seite geräumt, schon am nächsten Tag war es, als wäre er schon immer da gewesen!

Er hat mich Freude strahlend begrüßt, eine Runde durch den Schnee getobt und mir gezeigt das Hund nie zu alt ist, um sich im Schnee zu wälzen.

 

Rich ist einer jener Hunde, der jedermanns Herz schnell erobert, mit seiner Herzlichkeit und dieser Weisheit alter Hunde.

Leider ist sein 4 - D Test positiv auf Herzwurm. Natürlich wird er bereits behandelt.

Wir wissen nicht wieviel Zeit unserem weisen Knaben noch bleibt.

Wir wissen nur, das wir ihm diese Zeit so schön wie nur möglich gestalten möchten. Am liebsten natürlich in einem richtigen Zuhause!

 

Rich braucht nicht viel um glücklich zu sein, kleine, gemütliche Spaziergänge, regelmäßiges Futter, einen warmen Platz zum Schlafen, ganz viel Liebe und Streicheleinheiten und seine Welt ist in Ordnung!

Gegen eine schmucke Hundekumpeline im neuen Zuhause hätte er sicher nichts!

August 2021:

Es gibt sie noch, die Menschen, die ihre Hunde nicht einfach sich selbst überlassen, oder im nächsten Dorf aussetzen, wenn sie sich nicht mehr um sie kümmern können. Das Herrchen von Rich, Lora und Rora ist einer dieser Menschen. Er hat uns um Hilfe gebeten, ein neues Zuhause für seine Hunde zu finden. Natürlich können wir da nicht nein sagen!

Mit Tränen in den Augen erzählt er uns die Geschichte seiner Hunde, man merkt, das ihm dieser Schritt nicht leicht fällt.

Letztes Jahr hat er seine Frau verloren, Familie hat er nicht mehr, und er soll so schnell wie möglich operiert werden.

Wie es danach weiter geht, weiß er selbst noch nicht. Doch auf keinen Fall möchte er ins Krankenhaus, bevor seine Hunde gut untergebracht sind.

 

Rich ist der Papa von Lora. Natürlich hat er erstmal seinen Job gemacht und ordentlich gebellt, bei unserer Ankunft, aber er hat sich sehr schnell beruhigt und sich später auch von uns streicheln lassen.

 

Nächste Woche haben wir einen Termin in der Klinik, wo alle erstmal geimpft werden und ein 4 - D Test gemacht wird, dann entscheiden wir auch, ob und wann er kastriert werden kann.

Wir halten euch auf dem Laufenden! Wer Rich ein ruhiges Zuhause auf dem Land schenken möchte, darf sich aber gerne schon bewerben


Wenn Sie Rich ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen