Reginald von Ravenhorst- wollte mal Polizeihund werden

 

 

 

Rex-möchte DEIN bester Freund sein

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: ca. 8-10 Jahre

Rasse: Schäferhund-Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 60cm

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: aktiv, aufmerksam, verschmust,sozial

Mai 2019:

Reginald von Ravenhorst. Das ist mein vollständiger Name.

Sie tauften mich damals nach meinem großem Vorbild … ihr wisst schon wen ich meine. Ich sollte seinen Mut erben und genauso schlau sein wie er und deswegen wählte mein zweibeiniger großer Bruder damals diesen Namen für mich aus. Wir träumten damals beide davon Polizisten zu werden und sorgten dafür, dass in unserem Dorf alles mit rechten Dingen zu ging. Jeder kannte und grüßte uns, sobald wir irgendwo auftauchten. Ich war ein ernstzunehmender Arbeitshund und nahm meine Aufgaben sehr ernst:

Ich passte auf meinen Bruder auf, meine Oma, den Garten und das Haus… Seitdem sind viele Jahre vergangen und wir sind alle älter geworden.

Mein Bruder verließ das Dorf und ging in die Stadt zum arbeiten. Jetzt trägt er Anzüge und geht auf wichtige Treffen sagt man sich im Dorf.

Oma ging es auch immer schlechter.

Sie konnte nicht mehr aufstehen und sich auch nicht mehr richtig um mich kümmern.

Und ich bellte.

Ich hoffte so sehr, dass jemand kommt und mich mit auf Spaziergänge nimmt so wie früher. Ich wollte Aufgaben lösen und Abenteuer erleben, so wie damals.

Ich wollte allen zeigen, dass ich immer noch für Ordnung sorgen kann, auch ohne Bruder, ganz alleine.

Aber niemand hörte mich.

Die einzige die sich über mich lustig machte, war die nervige Katze des Nachbarn, die ich nicht erreichen konnte, weil meine Kette nicht lang genug war. Eines Tages kam mein Bruder zurück. Was für eine Freude! Wir machten einen langen Spaziergang und liefen an allen Häusern vorbei. Früher kamen die Leute aus ihren Häusern und gaben mir Wurst dafür, dass ich ihnen meine Pfote hinhielt.

Die Menschen diesmal waren aber alle irgendwie traurig.

Bestimmt weil ich ihnen gefehlt hatte in all der Zeit in der ich alleine in unserem Hof saß. Wir stiegen in unser Auto. Wir fuhren lange, ich und mein Bruder, so lange bis wir vor einem hohen Zaun stehen blieben.

Und dann….

Dann habe ich unser Dorf nie wieder gesehen. Auch nicht den Garten, Oma oder meinen Bruder. Jetzt passe ich auf meine Zwingertür auf. Hier machen wir alle nur das… aufpassen und warten. Manche von uns haben keine Erinnerung mehr an das , was früher war.

Aber ich weiß alles!

Ich bin ein Arbeitshund, auch wenn ich alt geworden bin.

Reginald von Ravenhorst, kurz: Rex.

Ein Polizeihund werde ich und wohl nicht mehr, aber dein bester Freund… das kann ich noch werden.

Wenn Sie Reginald ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.