Tara- träumt von einem liebevollen Zuhause

Tara- braucht viel Liebe und Geduld

Geschlecht: Hündin

Alter: geb. ca. Juli 2015

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe folgt

Aufenthaltsort: Pflegestelle bei Plovdiv

Charakter: freundlich, verschmust, sozial, anfangs sehr ängstlich 

 

Update Tara, 21.02.2017:

Tara wurde in einem kalten Winter bei Markovo gefunden.

Das Mädchen, das sie untergebracht hatte, konnte ihr kein Zuhause anbieten. Aus diesem Grund befand sich Tara in einem Tierheim. Sie ist 1,5 Jahre alt und leider noch sehr ängstlich. Angst hat sie sowohl vor Menschen als auch vor Hunden. 
Man sollte sie immer an der Leine zu führen, sonst besteht die Gefahr, dass sie
wegrennt. Ansonsten ist sie sehr nett und liebevoll. Wenn man auf sie zugeht, reagiert sie erstmal ein bisschen ängstlich. Nichtsdestotrotz genießt sie es, wenn sie gestreichelt wird. Sie ist nicht dran gewöhnt, ein Haustier zu sein und mit anderen ein Haus zu teilen.
Sie hat Angst vor Bussen oder Innenräumen. Sie adaptiert sich langsam und
braucht anscheinend ein bisschen mehr Zeit. Gegenüber anderen Hunden ist sie
alles andere als aggressiv., einfach nur ängstlich.
Ihr 4D-Test ist negativ. Das Interessanteste ist, dass Tara stubenrein ist, von Anfang an, obwohl sie es nicht kennt in einem Haus zu leben, woher sie diese hat, kann keiner sagen.

 

Da liegt sie und wartet auf ihre Menschen.....
Da liegt sie und wartet auf ihre Menschen.....

Anfang Februar 2017:

Unsere liebe Tara ist auf neuen Fotos zu bewundern, sie ist einfach herzallerliebst, man muss sie einfach gern haben.

Januar 2017:

Tara ist gerade mal 1,5 Jahre alt, sie wurde von einer Frau in der Nähe der Stadt gefunden, völlig allein und sehr ängstlich, es war sehr kalt und die liebe Frau brachte es nicht übers Herz Tara einfach zurück zu lassen. 
Sie ist sehr schüchtern und verängstigt Menschen und anderen Hunden gegenüber, man kann sie nicht von der Leine lassen, denn sie wird wohl weg laufen sobald sie sich vor irgendetwas erschreckt.

Aber sie ist sehr nett und freundlich, sie beugt sich nach unten, wenn sich jemand nähert, wenn sie erst einmal Vertrauen zu ihren Menschen gefasst hat genießt sie jede Streicheleinheit. Sie lebt im Moment noch nicht mit im Haus, denn sie fühlt sich in geschlossenen Räumen noch nicht so wohl und wir möchten ihr die nötige Zeit geben sich langsam daran zu gewöhnen. Wir wissen nicht wie Tara vorher gelebt hat, aber wir wundern uns doch sehr das sie 100%ig stubenrein ist.

Tara hat vor vielem Angst, vor Bussen und allem was sie an geschlossene Räume erinnert, an die meisten Dinge gewöhnt sie sich sehr schnell für andere braucht sie wieder viel Zeit. Tara ist absolut nicht aggressiv gegenüber anderen Hunden, sie ist einfach nur etwas ängstlich in ihrer Gegenwart.

Sie hat einen negativen 4-D-Test und bereits ihre erste Impfung, ist also bald bereit für ihr neues Zuhause.

Für Tara wünschen wir uns ein ruhiges, ländliches Zuhause bei liebevollen Menschen die ihr ganz viel Liebe, Zeit und vor allem Geduld schenken.

Wenn Sie Tara ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus. 

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de