Frida- wünscht sich ein liebevolles zuhause

Frida- liebevolles Mädchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. Anfang 2018

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca 61 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle 12051 Berlin

Charakter: aktiv, freundlich, verspielt, verschmust,sozial, katzenverträglich,stubenrein

 

April 2020:

Frida müsste eigentlich Nala heißen, denn vielmehr als ein Hund ist sie eine gelassene, goldene Löwin mit wunderschönen Bernsteinaugen. Frida ist lässig, freundlich und vor allem unglaublich verkuschelt.

Der Optik nach zu urteilen, war ein Vorfahre von ihr möglicherweise mal ein Herdenschutzhund, aber vom Charakter her trifft das so garnicht zu. Frida ist sehr sozial. Sie versteht sich super mit anderen Hunden, ist neugierig und geht gerne auf Artgenossen zu.

Es kommt mal vor, dass sie vor einem Hund Angst hat - wie neulich vor einer winzigen Französischen Bulldogge - aber dann weicht sie aus und orientiert sich an ihren Menschen. Außerdem ist Frida eine Menschenfreundin, sie ist kinderlieb und wie gesagt - lässt sich gerne kraulen. Wenn sie jemanden mal gruselig findet, dann weicht sie aus, bis auf einen Fall: Betrunkene, lautstark lallende oder torkelnde Menschen machen ihr Angst. Dann fängt sie an zu Bellen. Dies mag mit ihrer Vergangenheit zusammenhängen, denn wir wissen, dass Frida sich in Bulgarien auf der Straße in der Nähe eines Restaurants rumgetrieben hat, bis sie dort immer wieder weggejagt worden ist und schließlich eine liebevolle Pflegestelle fand.

Aktuell hat Frida Anaplasmose, was bei ihr Gelenkentzündungen ausgelöst hat. Sie wird gerade dagegen behandelt und kann vermittelt werden, sobald ihre Behandlung erfolgreich abgeschlossen wurde.

Für unsere goldene Löwin suchen wir ein entspanntes Zuhause, am liebsten mit Garten. Zwar macht Frida Stadttrubel und Verkehr herzlich wenig aus, aber ein Fleckchen Grün, auf dem sie abhängen könnte und in der Sonne dösen, wäre der ideale Ort für sie.

Wir suchen Menschen, die gerne kraulen und kuscheln und gemütliche Spaziergänge machen, auf denen Frida Hunden begegnet und Neues entdeckt. Gerne vermitteln wir sie (nach einem Kennenlernen) auch an eine Familie mit standfesten Kindern - standfest deshalb, da sie mit ihren knapp 30 kg und ihrer Tapsigkeit, kleinere Wesen doch auch ziemlich einfach umschmeißen kann.

In einem solchen Ambiente, wird sie eine Familie bestimmt mal richtig glücklich machen.

Und dennoch: Auch wenn Frida kein Hund von der Sorte Kläffer, Schnapper oder "misstrauisch" ist, ist sie auch ein Hund, der beschäftigt werden möchte und wo sie neben dem Kuscheltier, was sie so oft zeigt, auch ein ernstzunehmender Hundepartner mit Aufgaben und Herausforderungen ist.

Zum Schluss noch ein paar Fakten: Frida ist 1a stubenrein, kann alleine bleiben (obwohl dass dank Homeoffice momentan zu kurz kommt), hat auf ihrer Pflegestelle in Bulgarien auch schon mit Katzen zusammen gelebt und hat das absolut schönste Hundegesicht.

Wer unsere edle Löwin kennenlernen möchte, kann sie auf einen Spaziergang mit ihrer Pflegemama besuchen.

Februar 2020:
Sharon ist einer meiner Nachbarhunde, die bis letzten Herbst relativ "normal" auf der Straße gelebt haben.
Eines Tages weigerte sie sich einfach zu essen und sogar aufzustehen. Und wie immer in solchen Fällen, in denen wir sagen, dass etwas Schlimmes passieren muss, um etwas Gutes zu bewirken, wurde Sharon zum Tierarzt gebracht.
Da ein Trauma als Grund ausgeschlossen wurde, zeigten weitere Tests eine juvenile Arthritis.
Dank einer mehrmonatigen Medikamentenverlängerung ist Sharon nun gesund, geimpft und 4D-negativ getestet.
Sie ist eine sehr entspannte Hündin, die den Katzen in ihrem Pflegeheim nicht viel Aufmerksamkeit schenkt, während sie mehr mit ihrem Mitbewohner Randy spielt, der ebenfalls zur Adoption zur Verfügung steht.
Aufgrund der Steroid-Medikamenteneinnahme und des geringeren Gehvermögens hat Sharon an Gewicht zugenommen und ist derzeit auf Diät. Es wird empfohlen, auch in Zukunft damit fortzufahren.
Wer schenkt dem sanften Mädchen ein liebevolles Zuhause?

Wenn Sie Frida ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.