Fresia- ihre Angst sitzt tief

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb.ca. 2019

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 65 cm

Aufenthaltsort: Hundepension in Sofia

Charakter: lieb, noch sehr ängstlich

 

Januar 2021:
Wie oft müssen wir an ihnen vorbeigehen.
Wie oft müssen wir uns sagen, dass wir nicht allen helfen können.
Wie oft sind es aber gerade die hoffnungslosen Fälle, die einen nicht mehr loslassen.
Fresia und ihr Leidensgenosse Johnny lebten viele Monate zusammen in einem Zwinger im Tierheim Seslavci.
Sie waren weder Welpen, noch waren sie krank. Eigentlich hatten sie keinen Grund mehr, im Welpen Tierheim zu bleiben.
Doch vermutlich brachte es auch die Tierheimleiterin nicht übers Herz, diese zwei so unterschiedlichen Hunde in das riesige Tierheim Bogrov überzusiedeln. Zwei Hunde, die nichts miteinander teilen, außer ihre unheimlich große Angst.
Eines Tages ließ Johnny sich von der Tierärztin anfassen. Das war der große Augenblick, der ihm dazu verhalf, in eine liebevolle Pflegestelle zu ziehen und das Tierheim für immer zu verlassen.
Aber Fresia ließ keine Berührungen zu. Zu oft wurde sie mit der Lassostange gewaltsam gefangen und festgehalten.
Zu tief saß und sitzt noch immer die panische Angst vor allem, was sich um ihren Hals legen will.
Wochen vergingen.
Fresia saß alleine und zitternd in ihrem Zwinger. Sie wurde dünner. Und ihre Angst wurde mit jedem Tag größer. Fresia ist eine Hündin, der wir eine Chance geben wollen. Wir wollten, dass auch sie eines Tages Berührungen zulässt. Ihr ganzes Leben steht doch noch vor ihr! Alleine würden wir diese Aufgabe aber nicht bewältigen können und so baten wir eine erfahrene Hundetrainerin um Hilfe. Sie nahm sich Fresia an und wir konnten sie in ihre Hundepension fahren, wo sie jeden Tag aufs Neue versucht, Fresias Vertrauen zu gewinnen. Dies war der erste Schritt, doch wie lange Fresia in dieser Hundepension bleiben kann hängt einzig von euch ab. Bitte unterstützt Fresia auf ihrem Weg aus der Angst, mit einer Patenschaft. Nur so können wir die monatlichen Kosten der Hundepension decken und ihr Hoffnung auf eine Angstfreie Zukunft schenken.
⚠️Jeder von Euch, der oder die mit einer Patenschaft Fresia unterstützt, kann ihre Entwicklung mitverfolgen.
Wir haben eine Facebookgruppe eingerichtet, wo regelmäßig Videos hochgeladen werden und man hautnah erleben kann, wie sich Fresia entwickelt.

 

Wer auf dieses Abenteuer Lust hat, schreibt uns und vor allem: wird Fresias Pate.

Wenn Sie Fresia ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.