Molly- unerschrockenes Mädchen

 

 

 

 

Molly- ein ganz liebes Mädchen

Geschlecht: weiblich, unkastriert

Alter: geb. ca. Oktober 2018

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: 59394 Nordkirchen

Charakter: aktiv,freundlich,neugierig, verspielt, zutraulich, verschmust, sozial

 

 

 


 

Mai 2019:

Unsere liebe Molly ist auf der Suche nach einem neuen Zuhasue......

Molly ist eine super liebe, verspielte, sehr verschmuste und aktive Junghündin.

Sie ist freundlich zu jedem Hund und zu jedem Menschen - egal welches Alter.

Sie kann bereits das Hunde 1x1 mit Sitz und Platz, lässt sich überall anfassen, geht ein paar Schritte lieb an der Leine, fährt lieb im Auto mit, ist stubenrein und bleibt bereits für ein paar Stündchen alleine. Sie ist sehr intelligent, weshalb sie viel Aufmerksamkeit und Beschäftigung benötigt. Draußen hat sie einen leichten Jadttrieb und ist daher nicht immer abrufbar, aber daran kann man arbeiten und auch das wird sie noch lernen.

Kinder sind grundsätzlich kein Problem, sollten aber schon älter sein und verstehen das Molly ihr Futter nicht teilen möchte.

Wir wünschen uns für Molly eine liebevolle Famlilie die Lust und Zeit hat ihr alles bei zu bringen was ein Hund so wissen muss und die Lust und Zeit haben mit der lieben Molly jede Menge Abenteuer zu erleben!

Update Molly, 09.01.2019:

Die tollen Fotos von unserer süßen Molly konnten wir euch einfach nicht vorenthalten, diesen Zuckerschock muss man einfach teilen :-).

Update Molly, 05.01.2019:

Wie versprochen gibt es schon heute neue Fotos und sogar Videos von unserer süßen Molly damit ihr euch jetzt entgültig in sie verlieben könnt ;-).

Januar 2019:
Molly ist eine kleine, lustige, unerschrockene Gesellin von ca. 3 Monaten.
Ihre Geschichte ist nicht besonders spektakulär, da sie so 100 fach in der ganzen Welt passiert.....
Sie wurde zusammen mit ihren Geschwistern (u.a. Bilbo) in einem Karton hoch in den Sofioter Bergen ausgesetzt. Dort fand sie jemand und brachte den ganzen Karton zumindest in ein Stadtviertel von Sofia, das bevölkert ist und wo die kleinen zumindest eine Chance haben gefüttert zu werden. Weiter reichte aber die Tierliebe nicht, sondern er stellte sie dort auf dem Marktplatz ab.
Dort streunten sie eine Weile herum und da sie so niedlich und unerschrocken waren, sprach sich das auf Facebook schnell herum. Einige Tierschützer der Stadt sammelten sie ein und versuchten sie zu verteilten. Molly war eine der Geschwister, die eine günstige Fellfarbe hatte und ratz fatz "adoptiert" wurde.
Leider dauerte das Glück nur wenige Wochen und schon klingelte bei unserer Tierschützerin das Telefon und es hieß Molly sei nicht stubenrein und wird es auch nicht und so geht das nicht, sie müsse jetzt weg. Kein erklären, das Welpen das nicht von heute auf morgen lernen, half. Zum Glück hat ihr Bruder Bilbo schon eine Familie gefunden und wird bald aus der Pflegestelle ausziehen und so durfte Molly schon heute zu ihm ziehen und noch ein paar Wochen mit ihrem Bruder verbringen.
In den nächsten Tagen wird es viel bessere Fotos von dem kleinen Engel geben.

Aber was man schon jetzt sagen kann ist, dass sie Menschen liebt, Frauen und Männer und Kinder gleichermaßen und einfach ein aufgeschlossenes freundliches junges Ding ist.
Auch mit anderen Hunden hat sie überhaupt keine Probleme.
Sie ist schon zweimal geimpft worden, und freut sich, wenn sie bald auch eine Familie für immer findet.


Wenn Sie der süßen Molly ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen