Mileya- ein ganz entzückendes Mädchen

 

 

 

Mileya- süße Schnuckeline

Geschlecht: weiblich,kastriert

Alter: ca. Februar 2019

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: freundlich, sozial, verspielt, neugierig, fröhlich,verschmust

 

 

 

 

 *hat Interessenten*

Update Mileya, 01.09.2019:

Unsere süße Mileya erinnert nochmal daran das sie immer noch i, Tierheim auf ihre Menschen wartet. Jetzt sollte sich doch endlich mal jemand in sie verlieben ;-).

Update Mileya, 08.08.2019:

Mileya fällt richtig auf unter ihren Geschwistern, denn ihre Fellzeichnung ist wirklich ganz besonders, genauso wie sie! :-)

Leider ist sie sehr wuselig und es ist wirklich ein Kunststück sie auf ein Foto zu bekommen bevor sie wieder weg flitzt um zu toben. Aber wer kann es ihr verdenken, natürlich wird jede Gelegenheit genutzt um zu toben, zu flitzen, Leckerlies zu genießen und sich den Bauch kraulen zu lassen, denn leider ist es den Tierheimbewohnern selten möglich für längere zeit auf der Wiese zu toben.

Damit die hübsche Mileya das bald täglich genießen kann wünscht sie sich sehnlichst ein tolles Zuhause, oder auch eine Pflegestelle die sie auf ihre Menschen vorbereitet.

Schenkst du Mileya eine Chance?

Update Mileya, 01.08.2019:
Mileya, die Hübsche! Das unsere Mileya noch nicht entdeckt wurde, wundert uns sehr! Sie bringt neben den äußeren auch alle inneren Qualitäten mit, die ein zukünftiger Familienhund braucht. Sie ist allen Menschen sehr zugewandt, liebt alle Hunde, zeigt keinerlei Resourcenverteidigung, wackelt permanent mit ihrer Rute, ist nicht zuuu energie-geladen... Mehr geht nicht!
Sie hofft, dass der passende Mensch sie in Kürze entdeckt, damit sie Ende August ausreisen darf. Hopp-hopp- schnell den bewerbungsbogen ausgefüllt und ab in die e-mail! Was natürlich nicht bedeutet, dass die Adoption unserer Mileya eine überstürzte Entscheidung sein soll - aber wer schon lange nach dem passenden Hund sucht, hat ihn vielleicht mit ihr gefunden.

Update Mileya, 26.07.2019:

Wir möchten euch nochmal zeigen wie hübsch unsere Mileya geworden ist!

Aber natürlich ist sie nicht nur hübsch, sondern auch total entzückend und einfach nur lieb :-).

Update Mileya, 04.07.2019:

Mileya, die Hübsche, taut immer weiter auf und kommt mittlerweile auf uns zu.

Sie braucht ein Zuhause, welches sie noch nicht zu viel fordert oder gar zu viel verlangt. Ankommen lassen, Zeit geben, schauen, wie sie reagiert, sie mit Leckerlies ködern, der Rest kommt von alleine.

Mileya ist ein Rohdiamant, der sich 1 x wöchentlich, wenn die Freiwilligen kommen, problemlos „anziehen“ lässt und dann fröhlich mit den anderen Welpen durch den Garten läuft. Vom Temperament her ist sie „gemässigt“ also nicht zu wild.

Stubenreinheit muss natürlich auch noch trainiert werden, da sie bisher nur den Zwinger im Tierheim kennt, kinder sollten schon etwas älter sein, da sie noch etwas schreckhaft ist, Katzen hat sie bisher noch nicht kennengelernt.

Mileya ist ein recht zartes Mädchen, welches eine feinfühlende Familie braucht.

Über einen netten Hundekumpel im neuen Zuhause hat sie überhaupt nichts einzuwenden.

Einige von ihren Geschwistern dürfen schon bald ausziehen.

Mileya wartet geduldig auf die für sie passenden Menschen.

Juni 2019:

Eigentlich hätte ich Lucy heißen müssen, wie Lucilectric, da ich euch nur sagen kann:

"Ich bin froh, dass ich ein Mädchen bin, ein Määädchen! Komm doch mal rüber Mann, weil ich ein Mädchen bin!"

Hey Männer, ich bin wirklich ein tolles Mädchen mit bester Figur und einer außergewöhnlichen Färbung. Wer kann da schon widerstehen? Ich brauche eure Hilfe, um hier heraus zu kommen und dazu muss ich dein Herz erobern. Ich erobere auch gerne Frauenherzen   !

Ich tue gerade so, als sei ich eine "Casanoverin", oder wie heißt das?

Eigentlich bin ich recht schüchtern und muss noch mehr Vertrauen gewinnen, aber die Freiwilligen hier sind da immer recht zuversichtlich.

"Ich bin so froh, dass ich ein Mädchen bin 😚".

Tschüüüüß, Deine Mileya

Wenn Sie der süßen Mileya ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen