Flora-möchte das Tierheim hinter sich lassen

 

 

 

Flora- liebes Mädchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. Anfang Februar 2019

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 13189 Berlin

Charakter: freundlich, verspielt, verschmust, sozial

 

 

 

   *hat Interessenten*

 

 

    

 

 

Update Flora, 26.08.19:

Flora, auch Flori genannt ist nach mega anstrengender Fahrt am Samstag in Berlin angekommen.

 

Erst durfte sie noch das Wochenende auf dem Land verbringen, jetzt muss sie so nach und nach die Großstadt kennenlernen. Das klappt schon ganz gut, auch wenn sie nicht ganz so quirlig ist wie auf dem Land. Flori ist dennoch ein sehr mutiges Hundekind, das echt auch ganz schön frech wird und von den großen ein paar Takte zu sagen bekommt. Erstaunlicherweise macht die kleine Maus ihre Geschäfte schon draußen und hat auch die ganze Nacht ohne Klagen bei Radki im Wohnzimmer geschlafen.

Nur eine kleine Kollektion an Gegenständen hat sie sich zusammengesucht und auf der Couch sortiert (ohne sie zu zerstören). Beim Gassigehen auf dem Feld hielt sie sich nah bei uns pendelte von einem zum andern um uns nicht aus den Augen zu verlieren.

Wir sind gespannt wie Flori sich entwickelt und hoffen natürlich, dass sie bald ihre eigene Familie findet, die sie beim Erwachsen werden begleitet.

Update Flora, 04.07.2019:

Flora fragt:
1. - wer ihrem Blick widerstehen kann, wo der Herzen zum schmelzen bringen kann und
2. wo sich die Mantrailer oder Fährtensucher verstecken
Sie hätte gerne eine Beschäftigung, bei der sie ihre Nase einsetzen kann.

Es wäre toll, wenn sich jemand in sie verliebt und gleichzeitig an einer solchen Arbeit mit dem Hund interessiert wäre.
Es ist jedoch kein "Muss", denn die kleine Flora ist kein überdrehter Hund.

Sie ist lieb zu Mensch und Hund, freut sich über Zuwendung und wandert fröhlich durch den Garten, wann immer sie die Gelegenheit dazu bekommt.

Juni 2019:

Flora - eine "bebrillte" Schlappohrträgerin. Sie ist ca. Anfang Februar geboren.

Flora hat keine Ängste und zeigt sich bei uns absolut unkompliziert. Sie wurde auf der Straße aufgegriffen und im Tierheim abgegeben.

Ob das ihr Glück bedeuten wird, wird sich herausstellen. Im Tierheim teilt sie sich gerade den Zwinger mit Domlian und Beloslav. Die beiden Jungs haben allerdings schon ihr großes Los gezogen und fahren nächsten Freitag in ihr neues Leben. Flora bleibt allein zurück und träumt ebenfalls von einem eigenen Zuhause.

Sie zerbricht sich den Kopf darüber, was sie anstellen muss, damit sich jemand in sie verguckt. Dabei sieht sie ab und zu ganz angestrengt und ernst aus - mit ihrer schwarzen Sonnenbrille!
Sie ist sofort reisefertig!!

Wenn Sie der süßen Flora ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen