Marc- möchte endlich wieder glücklich sein......

 

 

 

Marc- mag es ruhig und unaufdringlich 

Geschlecht: männlich,kastriert

Alter: geb.ca. 2012

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 60cm

Aufenthaltsort: 53757 Sankt Augustin

Charakter: ruhig,freundlich, braucht Platz in Haus und Garten,sucht hundeerfahrene Menschen

 

 

 

 

 

 

 

Anfang Juli 2019

Und was, wenn der Traum von einem eigenen Zuhause plötzlich zerplatzt? Wenn dein so lang ersehntes Frauchen mit Schmerzen feststellen muss, dass du mehr Platz brauchst, als sie dir bieten kann? Und du liebst sie über alles, fühlst dich aber gleichzeitig beengt und hast Angst jemand könnte dir zu Nahe kommen, ohne dass du die Möglichkeit hast auszuweichen….

So geht es Marc derzeit, dem süßen Wuschel, der tapfer zwei Kreuzband- OPs überstanden hat und endlich in sein Zuhause einziehen durfte. Im Gegensatz zu vielen anderen Hunden, fühlt Mark sich aber in seiner kleinen Wohnung beengt. Er hat innerhalb kürzester Zeit zu seiner Adoptantin eine enge Bindung aufgebaut, kann aber aufgrund der beengten Verhältnisse nicht ausweichen, um sich zurückzuziehen, wenn er mal Pause vom Menschen braucht, weswegen er Besucher anknurrt und sich von ihnen bedroht fühlt. Deswegen suchen wir für Marc dringend eine neue liebevolle Endstelle. Menschen mit Haus und Garten, die Lust haben Marc kennenzulernen und auch sein Bedürfnis auf Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten akzeptieren. Weil sein Frauchen zu allem Unglück starke Schmerzen durch eine Ischiasentzündung hatte, kaum laufen konnte, durfte Marc für eine Woche zu einer Freundin mit Haus und Garten ziehen. Er zeigt sich dort als ganz anderer Hund. Die Rute ist nicht mehr eingeklemmt, wie in der Wohnung, er kommt freudig auf einen zu, holt sich seine Streicheleinheiten und geht dann wieder und sucht sich ein gemütliches Plätzchen. Fremde Menschen beobachtet er von der ihm angenehmen Entfernung und kommt dann freundlich auf sie zu, wenn er es möchte und begrüßt sie lieb.
Marc zeigt selbst sehr schön, wann er Aufmerksamkeit wünscht und wann nicht, dann geht er nämlich einfach weg. Wir wünschen uns für ihn einen Haushalt mit wenig Trubel, viel Platz im Haus und Garten, damit er nicht zu viel neue Kontakte verarbeiten muss. Wir suchen Menschen, die einen ruhigen Hund mögen und es akzeptieren, dass er ihnen zeigt, wann er gekuschelt werden möchte. Keine Sorge, das kommt schon oft genug vor <3 !

Wer schenkt Marc ein neues Zuhause mit Garten?
Wer schenkt Marc ein neues Zuhause mit Garten?

Update Mai 2019

Endlich ist s geschafft. Das zweite Bein ist operiert und Mark hat wieder zwei intakte Hinterbeine. Die zweite OP verlief zwar sehr gut aber der Genesungsprozess war nicht ganz so schnell, wie nach der ersten OP. Nachdem er zunächst die verordnete Zahl an Schmerztabletten aufgebraucht hatte, bekam er plötzlich wieder einen Rückfall, ließ sein Bein hängen und fraß nicht mehr. Die Untersuchungen zeigten, dass er keine Schwellung und nichts hatte und dass es vermutlich nur an den Schmerzen lag. Daraufhin bekam er weiteres Cimalgex verschrieben und siehe da, zwei Tage später trat er auch wieder mit dem Bein auf und fing an zu fressen. Wir wollen Euch auch dieses süße Video nicht vorenthalten, wo er ganz dringend um weitere Streicheleinheiten bettelt.

Update Marc, 12.04.2019:

Marc kann es kaum erwarten zu seinem neuen Frauchen zu kommen und deswegen strengt er sich besonders doll an und tritt sogar schon drei Tage nach der ersten OP auf seinem operierten Bein auf. Ich habe ihn heute in die Städtische Tierkinik verlegt, damit er dort die drei Wochen gepflegt werden kann, bis zur zweiten und letzten OP.

Autofahren macht er übrigens super.

Man muss ihn nur anschnallen, denn sonst kommt er über die Rückbank geklettert, am liebsten auf den Schoß des Fahrers.

Update Marc,03.04.2019:

Nachdem die Untersuchungen gezeigt hatten, dass unser lieber Marc sogar gleich zwei gerissene Kreuzbänder an den Hinterbeinen hat, war klar: er muss operiert werden. Gestern, am 2.4. war die erste OP an dem Bein, das er sogar nur noch in der Luft hielt. Wir freuen uns, dass die OP erfolgreich verlaufen ist!

Nun steht der Heilungsprozess an und drei bis vier Wochen später wird das andere Bein operiert. Diese Operationen sind natürlich auch in Bulagrien nicht billig.

Deswegen braucht Marc Eure Unterstützung, damit er die Chance auf ein schmerzfreies Leben ausserhalb des Tierheims führen kann.

 

Wer unseren lieben Marc auf seinem Weg unterstützen möchte darf gerne eine Kleinigkeit spenden, er wird es euch von ganzem Herzen danken!

 

http://bit.ly/spenden-fuer-tiere

Oder übernehmt eine Patenschaft für Marc: http://bit.ly/tieren-helfen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Betreff: Marc
IBAN: DE82460500010051038958
BIC: WELADED1SIE

Per paypal:
spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Ja, genau da weiter kraulen bitte!
Ja, genau da weiter kraulen bitte!

Januar 2019:

Woher hat Marc wohl sein Merle-Fell?

Wer hat ihn irgendwann mal gezüchtet und dann festgestellt, dass der “Aussie” immer größer und größer wurde und seine Ohren sich nicht aufstellen wollten?

Und wer hat dann wohl gesagt, so einen Hund brauche ich nicht, der ist nicht echt, der ist peinlich?

Wir werden wohl nie eine Antwort auf diese Fragen bekommen. Wir können Marc aber zeigen, dass er weder peinlich noch unecht ist. Wir können ihm zeigen, dass er ein tolles Haustier ist, wie seine „Aussie“ Verwandten. Wie die Werke seines Namensvetters Marc Chagall ist er einfach ein buntes , strahlendes und freundliches Gesamtwerk.

Er ist ein idealer Anfängerhund, nicht zu jung und nicht zu alt. Er zieht nicht, bellt nicht und vermutlich macht er auch sonst nichts, was seine zukünftigen Adoptanten stören könnte. Sein einziges Problem ist sein rechtes Hinterbein, mit dem er ab und zu hinkt und seine Augen, die ab und an tränen. Manchmal denken wir sein Blick wird mit jedem tag trauriger...

Sobald sich jemand in ihn verliebt, werden wir ihn näher untersuchen lassen.
Marc hat einen negativen 4D Test, er ist geimpft und kastriert und regelmäßig entwurmt. Er ist ca. 7 Jahre alt, 30 Kg schwer und 60 cm hoch.

Marc sucht nach einem bunten und farbenfrohem Zuhause!

Ein echter Hingucker!
Ein echter Hingucker!

Wenn Sie Marc ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen