Largo- vom Busbahnhof

Largo, männlich, noch nicht kastriert,

geimpft, geb. ca. 06/19

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,

gerne mit Dunda zusammen

Vermittlung ohne Freigang

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: ja

 

 

 

 

 

 

 

09. September 2019

Largo schickt neue Fotos zusammen mit seiner besten Freundin Dunda.

Die Beiden möchten gerne zusammen adoptiert werden.

 

Wer verliebt sich in die beiden Herzensbrecher?

Wenn Sie Largo ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken! 


 

02. September 2019

Unsere Iva stellt uns Largo vor.

Largo ist ein kleines Kitten, männlich, ca. 3 Monate alt.

Eine Freundin wurde auf ihn aufmerksam, als sie am Busbahnhof einen verletzten Vogel nach Sofia schickte. Sie hörte ein lautes unaufhörliches Miauen, aber konnte keine Kitten sehen. Dann folgte sie dem Geräusch und kam zu einem Container, hinter welchem ein Spalt zur Wand dahinter war. Sie leuchtete mit einer Taschenlampe und stellte fest, dass sich dort tatsächlich ein Kitten versteckte. Sie ging zum nächsten Laden und kaufte etwas Kittenfutter und als sie dieses neben dem Spalt hinstellte, kam das kleine schwarze Teufelchen raus. Es war so ausgehungert, dass es sofort alles fraß und ihre Hände nach mehr durchsuchte.
Sie konnte es nicht zurücklassen und brachte es zu ihren Eltern, denn sie hat schon viel zu viele eigenen und auch Pflegetiere zuhause.
Nun lebt der kleine Largo mit Kitten Dunda zusammen und einem kleinen Hund. Er ist mega sozial, zeigt keinerlei Angst von Menschen, Katzen und Hunden.
Er ist lieb, spielt natürlich gern und ist stubenrein. Er hat bereits seine erste Impfung bekommen.
Auch für Largo suchen wir ein Zuhause ohne Freigang.
Wer schenkt Largo ein zu Hause?