Kai- möchte im Winter nicht frieren

Kai, männlich, noch nicht kastriert, geimpft, geb. ca. 05/2019

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, gerne zusammen mit Tuti, reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: ja

 

 

 

*Dringend Zuhause oder PS gesucht*

 

 

11. Oktober 2019

Unsere liebe Iva berichtet:

Katerchen Kai sucht dringend eine Bleibe - egal ob PS oder ES.

Er lebt zusammen mit Tuti in einem Dachraum, wo eine liebe Frau, welche beide von der Straße gerettet hat, sich um sie kümmert.
Kai ist komplett reisefertig - doppelt geimpft, negative Tests. Nur noch kastriert ist er nicht, da noch zu jung.
Er wurde auf der Strasse gefunden, schreiend unter einem Auto. Total abgemagert und durchnässt, schrie er wie am Spieß. Lange hockte die Frau neben dem Auto auf dem Bürgersteig und versuchte ihn zu finden. Nur mit Futter konnte sie ihn aus dem Motorraum locken.
Danach war erstmal aufpäppeln angesagt, denn er war sehr dünn und auch das eine Auge war entzündet.
Jetzt sucht Kai sehr dringend einen Platz, denn im Winter wird der Raum auf dem Dach im Wohnblock nicht beheizt und außerdem wird es Ärger mit den Nachbarn geben, wenn die erfahren, dass da Katzen sind. 
Kai und Tuti verstehen sich natürlich sehr gut und falls sie einen Platz zusammen finden, wäre es natürlich mehr als toll. Menschen gegenüber ist er erst einmal vorsichtig und eher ängstlich, aber wenn er in einem normalen Haushalt lebt, wird er sich sicherlich sehr schnell eingewöhnen.
Wer holt Kai vom Dachboden?

Wenn Sie Kai ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!