Mary- Wurde in Berlin ausgesetzt

Mary, weiblich, kastriert,

geimpft, geb. 11.07.2017

 

Aufenthaltsort: Berlin- Vermittlungshilfe

Haltung:  Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

Vermittlung nur in gesicherten Freigang

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: -

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

                                                           

 

 

 

21. November  2019

Bengalfreunde! 
Wir suchen immer noch für die liebe Mary ein neues Zuhause.
Mary wurde ausgesetzt. Zusammen mit ihrem Impfpass in einer Box. Sie ist am 11. Juli 2017 geboren und ist geimpft, entwurmt und kastriert.
Mary hört super auf ihren Namen und versteht sich mit den vorhandenen Katzen perfekt. Außerdem liebt sie Menschen und hat das Vertrauen in diese zum Glück nicht verloren.
Wer verliebt sich in Mary und bietet ihr ein Zuhause für immer mit Artgenossen? 
Mary  kann jederzeit in Berlin besucht werden.
Wir vermitteln deutschlandweit. Es wäre super, wenn Mary (ausschließlich) gesicherten Freigang bekommt, in Form eines vernetzten Balkons oder Terrasse/Garten. Artgenossen im ungefähren Alter ein Muss.

 

Wir sind schon ganz verliebt! Und ihr? 

Wenn Sie Mary ein liebevolles Zuhause geben möchten, geht es hier zum Bewerbungsformular und hier beantworten wir Ihre Fragen.