Halley - wir konnten ihr gebrochenes Herz kitten

Halley, weiblich, kastriert, 

geimpft, geb. ca. 2011

 

Aufenthaltsort: PS bei München

- Vermittlung als Einzelprinzessin oder zu einer älteren, ruhigen Katze

- Vermittlung ohne Freigang 

 

*Handicap*

 

 

 

 

 

17. August 2019

Prinzessin Halley schickt ein neues Foto!

Ihre Bewerbung nimmt Halley hier entgegen und Fragen zu ihr beantworten wir hier.


05. August 2019

Prinzessin Halley geht es sehr gut in ihrer Pflegestelle.

Die Pflegemama, die sie bereits mit Leichtigkeit um den Finger gewickelt hat, schreibt:

Halley ist so eine süße und lebensfrohe Katze, aber auch eine sehr selbstbewusste Lady, die weiß was sie will. Sie schmust gerne mit ihren Menschen und spielt am liebsten mit ihrem Federspielzeug.

Auch mit dem vorhandenen Kater sowie der Katze kommt sie klar. In ihrem neuen Zuhause darf also gerne eine Katze oder Kater sein, allerdings sollte es sich um ruhige und entspannte Tiere handeln, die schon älter sind.

 

Beim Fressen ist sie ganz die Diva. Was ihr gestern noch geschmeckt hat, wird heute unberührt stehen gelassen, typisch Ladylike. Man muss sich also im Klaren sein, dass man bei Halley immer genug Auswahl an verschiedenem Futter Zuhause haben muss. Außerdem bevorzugt Halley es, dass ihr Napf auf dem Teppich steht, denn auf dem nackten Boden zu fressen ist unter ihrer Würde, hihi. 

Ihre zukünftigen Adoptanten sollten Halley mindestens einen genauso liebevollen Platz schenken wie ihre Pflegestelle. Sie sollten ausreichend Zeit für Halley haben, um ihr die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdient.

 

Aufgrund ihrer Taubheit sollte es sich am besten um einen Haushalt handeln, in dem es ruhig zugeht. Da Halley nichts hört, erschrickt sie sich vor schnellen und hektischen Bewegungen.

 

Wer möchte Halley ein Zuhause für immer schenken? <3


03. August 2019

Halley hat sich super auf ihrer PS bei München eingelebt und schickt neue Fotos.

Die hübsche Maus ist richtig aufgetaut und liebt es mit ihrer Katzenangel zu spielen.

Sie freut sich auf eine Anfrage und kann gern besucht werden.

 

Wer schenkt Halley endgültig sein Herz?


25. Juli 2019 

Halley ist in ihrer PS bei München angekommen! Neue Fotos folgen!


24. Juni 2019 

Halley muss dringend eine Pflegestelle oder ein Zuhause finden, damit sie endlich aus dem Käfig in der Klinik rauskommt. Sie ist traurig, sieht mitgenommen und ungepflegt aus. Unsere Pflegestellen in Bulgarien platzen aus allen Nähten, so dass uns leider die Hände gebunden sind - wir haben keinen Platz frei für Halley, außer einen Käfig, den wir Tag für Tag bezahlen müssen :-(

 

Wer verhilft der armen Maus zu Liebe und Geborgenheit? <3


12. Oktober 2018 

Halley wurde am WeltHERZtag gefunden. Ob ihr das Glück bringt?

Ob zufällig oder nicht, wir haben von Halley am Weltherztag erfahren. Sie ist 7 Jahre alt und wurde in einem kritischen gesundheitlichen Zustand einfach ausgesetzt. Sie war schwer abgemagert, krank und wog gerade mal etwas mehr als ein Kilo.

 

Nicht nur dass Halley das Straßenleben nicht kannte, dazu kommt, dass sie taub ist, was auf der Straße einem Todesurteil gleich kommt. Ihre Menschen haben sie einfach in einem Hinterhof abgesetzt, als Halley nicht mehr in ihr Leben passte. Wir wissen wirklich nicht, wie es Halley schaffte, Wochen und Monate lang zu überleben. Viele Wochen später fand sie zufällig ein Nachbar in einem bemitleidenswerten Zustand und brachte sie in die nahe gelegene Tierarztpraxis und... kehrte nicht mehr zurück. 

 

Am Weltherztag bekamen wir einen Anruf vom örtlichen Tierarzt, dass eine Katze dort zurückgelassen wurde und eigentlich weg muss, dass die Katze viel zu mager ist und das Futter verweigert und dass sie ihr dort mit nichts mehr helfen können. Wir standen also vor der Wahl Halley zu übernehmen, obwohl wir selbst mehr als überfüllt sind, oder Halley wäre vermutlich noch einmal auf der Straße gelandet. Wir haben notfallmäßig einen Transport nach Sofia organisiert und Halley in die Tierklinik gebracht - diesmal in eine richtige. Wir haben ein Blutbild gemacht und verschiedene Tests auf die schlimmen Katzenkrankheiten - die Ergebnisse waren allesamt negativ. Das änderte aber nicht den Umstand, dass sie Katze irrsinnig dürr war und wir konnten nicht den Grund finden, warum. Warum verweigerte sie ihr Futter?

 

So haben wir (also nicht die Ärzte) die Diagnose "gebrochenes Herz" gestellt, denn sie wurde von ihrem nächsten Menschen verraten. Es dauerte viele Tage und Wochen, bis die Tierärzte und unsere Ehrenamtlichen Halley mit viel Liebe und Zuneigung wieder dazu brachten, an die Menschen zu glauben. Sie fing wieder an zu fressen, aber nur, wenn man neben ihr saß. Heute wiegt Halley etwas mehr als 2kg, sie frisst relativ zuverlässig. Uns stehen noch ein paar Untersuchungen bevor, auch die nötigen Impfungen und eine Kastration. Und Halley wird bald ein Zuhause suchen. Ein ruhiges Zuhause, ohne andere Katzen oder mit einer anderen älteren, ausgeglichenen Katze. Da Halley taub ist, fühlt sie sich nicht komfortabel in der Gesellschaft von jungen, wilden Jungspunden. Außerdem hat Halley Angst vor schnellen, hektischen Bewegungen. Sie liebt die Gesellschaft der Menschen und vor allem, gestreichelt zu werden.

 

Am Weltherztag haben wir leider die Erfahrung machen müssen, dass nicht alle Menschen ein Herz haben. Aber heute wenden wir uns an euch - Menschen mit guten Herzen - bitte helft Halley. Wir müssen ihre Klinikrechnung von über 200€ bezahlen, die bevorstehenden Untersuchungen, Impfungen und die Kastration werden noch einmal rund 200€ kosten. Spende jetzt eine Kleinigkeit für Halley oder übernehme eine Patenschaft für sie! Danke <3

 

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Betreff: Halley

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

Per paypal:

spenden@streunerhilfe-bulgarien.de