Moony- war lange auf sich allein gestellt

 

 

 

Moony- charmantes Mädchen

Geschlecht: weiblich, unkastriert

Alter: geb. ca. 2014

Rasse:  Mischling

Größe: Schulterhöhe folgt

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: aktiv, verspielt, freundlich

 

 

 

 

 

      *Vermittlungshilfe*

 

 

 

Juli 2018:

Der Name dieser schwarzen Schönheit ist Moony, weil sie für lange Zeit alleine unter dem Mond und den Sternen als streunender Hund lebte. Sie wurde nicht kastriert und hat vor kurzem einen wundervollen Welpen zur Welt gebracht, der glücklicherweise schon sein Zuhause gefunden hat. Dann wird Moony kastriert, sobald ihre Mutterpflichten vorbei sind.

Bei Hundebegegnungen ist sie anfangs etwas misstrauisch, wenn sie zum ersten Mal auf einen neuen Hund trifft, aber dann ist sie sehr freundlich und sucht Kontakt.

Derzeit lebt sie in einer Pflegestelle, obwohl sie vorher nie in einem Haus gelebt hat, gewöhnt sie sich sehr schnell daran und ist bereits stubenrein.

Obwohl sie nur drei Beine hat springt und rennt wie ein normaler junger Hund und ihre Augen sind voller Freude und Lebenslust :)).

Wer verliert sein Herz an die fröhliche Moony und schenkt ihr ein liebevolles Zuhause?



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen