Lea - möchte endlich ein echter Haushund sein

 

 

 

Lea- schöne liebevolle Dame

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. 2011

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca.49 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: ruhig,freundlich, lieb, verschmust, sozial

 

 

 

 

 

Update Lea, 26.04.2019:

Lea ist nun schon eine ganze Weile auf ihrer Pflegestelle. Dort lernt sie ganz viel und nimmt alles dankend an. Sie entwickelt sich immer weiter und hat das Leben außerhalb des Tierheims schon ganz für sich angenommen.
Lea ist ein sehr loyaler Hund. Sie ist zunächst etwas schüchtern, weicht ihren Menschen aber nicht mehr von der Seite, wenn diese ihr Herz erobert haben. Andere Hunde haben es da einfacher. Sie ist freundlich, sucht den Kontakt aber mag vor allem ein gemütliches Zusammensein.
Kinder sind nicht unbedingt etwas für unsere Lady, einfach weil sie auf laute Geräusche eher ängstlich und rückzügig reagiert. Kein Wunder wenn man jahrelang unter Dauerbellenden Hunden gelebt hat.
Lea bleibt mit ihren beiden Hundekumpels gut alleine zuhause.
Das Mädelchen ist eine kleine Prinzessin und so kostet sie ihr Essen zunächst, bevor sie dann doch reinhaut.
Alles in allem ein liebes, soziales und vor allem loyales Mädchen, was sich über ein für immer Zuhause freuen würde.

Update Lea, 02.04.2019:

Die süße Lea ist sehr gut auf ihrer Pflegestelle angekommen.

Sie ist sehr loyal ihren Menschen gegenüber, braucht aber ihre Zeit um warm zu werden. Wenn sie erstmal Vertrauen gefasst hat, liebt sie es zu kuscheln und mittendrin zu sein. Außerdem liebt sie Spaziergänge, denn sie ist eine gute und begeisterte Schnüfflerin. Lea wünscht sich eher ein ruhiges Plätzchen, auch lieber etwas ländlich.

Zuhause ist sie ruhig, fast unsichtbar. Aber wenn sie darf, verbringt sie gerne Stund um Stund bei ihren Menschen im Arm auf dem Sofa.

Wer mag der liebenswerten und intelligenten Hündin nun endlich den Traum einer Dauer-Schmuse-Couch erfüllen?

Februar 2019:

Lea ist eine wunderschöne Bewohnerin des Tierheims in Sofia.

Sie ist gerade mal mittelgroß, ist nicht draufgängerisch, sondern eher etwas zurückhaltend aber neugierig genug, um zu merken, dass es sich lohnt mit den Freiwilligen auf die Gassigänge zu gehen.

Deswegen haben wir gedacht sie war jetzt lange genug im Zwinger (6 Jahre ist sie schon im Tierheim) und vielleicht findet sich ja jemand, der sich in die schöne Dame verliebt. Leider ist sie ein bisschen in die Breite gegangen aber das ist auch nicht erstaunlich, wenn man bedenkt, dass sie gerademal einmal im Monat aus ihrem Zwinger rauskommt.

Leider hatte Lea wohl irgendwann mal die Bekanntschaft mit zu vielen Zecken gemacht, denn der 4D Test zeigte, dass sie an Anaplasmose und Borreliose leidet.

Zum Glück hat sich eine Freiwillige bereit erklärt sie bei sich zu Hause aufzunehmen, damit sofort die Behandlung beginnen kann. Die Blutuntersuchungen von Lea sind tip top, sowohl das Blutbild als auch die Biochemie. Jetzt muss sie einen Monat lang Doxyciklin bekommen aber vor allem lernt sie jetzt wie es so ist nach vielen Jahren wie ein echtes Haustier zu sein.

Lea wiegt 22 Kilo und ist ca. 49 cm hoch. Sie wird jetzt 7-8 Jahre alt sein aber sie wirkt wirklich wie ein Hund besten Alters.

 

Nach der Behandlung sucht Lea ein richtiges Zuhause, deswegen könnt ihr euch auch schon jetzt auf sie bewerben ;-).

 

Kuscheln geht immer :-)
Kuscheln geht immer :-)


Wenn Sie Lea ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.