Sushi & Surimi - Geschwisterliebe in Katzengestalt

Sushi & Surumi, männlich, noch nicht kastriert, geimpft, geb. ca. Ende 06/2017

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

- Vermittlung nur als Paar

- Vermittlung ohne Freigang

 

 

07. Oktober 2017

Sushi und Surimi sind Geschwister, die Ende Juni geboren wurden und zwei Monate später am Parkplatz eines Kurierdienstes ausgesetzt wurden. Einige Tage lang schafften sie es irgendwie, zwischen den Reifen der LKWs und Kurierwägen zu überleben, aber das Leben auf der Straße ist gnadenlos und die ersten Anzeigen erschienen recht schnell.

 

Als eine unserer Freiwilligen bemerkte, dass Surimi's Augen sich nicht mehr öffneten, brachte sie die beiden Kätzchen sofort in die Klinik zur Untersuchung. Es stellte sich heraus, dass Surimi eine Bindehautentzündung hatte und die Tests für Giardien und Korona waren bei beiden Kätzchen positiv.

 

In der Klinik gab es keinen Platz für sie und eine Pflegestelle stand auch nicht zur Verfügung, deshalb haben wir die beiden Jungs zurück auf den Parkplatz gebracht, wo sie auch behandelt wurden. Glücklicherweise haben sie einer der Angestellten des Kurierdienstes leid getan und an dem Tag, an dem sie gezwungen war, Sushi aus dem Motorraum eines Dienstautos herauszuholen, hat sie die beiden Kätzchen bei sich zur Pflege aufgenommen.

 

Ein Monat später sind Sushi und Surimi gesund, alle Tests sind negativ und sie haben schon ihre erste Impfung gegen Tollwut bekommen. Bald werden sie bereit sein, in ihr neues Zuhause zu ziehen!

 

Wer verliebt sich? <3

Wenn Sie Sushi & Surimi ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hierFür Fragen hier!

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de