Groshko & Flori - brauchen sich, um glücklich zu sein

Groshko (rot), männlich, geb. ca. 2014, geimpft, kastriert

*Handicap*

 

Flori (dreifarbig), weiblich, geb. ca. 09/2016, geimpft, kastriert

 

Aufenthaltsort: Plovdiv, Bulgarien

 

04. Januar 2017

Groshko wurde 2014 von einer Frau von der Straße geholt, nachdem er von einem Hund attackiert wurde. Er hing sprichwörtlich nur noch in Fetzen zusammen und sie brachte ihn sofort zum Tierarzt, mit wenig Hoffnung im Gepäck. Sie wusste, dass sie die Kosten nicht würde stemmen können, also kontaktierte sie eine unserer freiwilligen Helferinnen um zu fragen, ob der Verein bereit wäre, sie bei Groshko's Behandlung zu unterstützen, indem eine Pflegestelle ihn übernimmt. Gefragt, getan. 

 

Fast all seine Wunden sind verheilt - nur die Verletzung am Auge hat irreversible Folgen hinterlassen, Groshko kann nur noch mit seinem heilen Auge sehen. Die Verletzung an einem der vorderen Beine war so massiv, dass viele Nervenbahnen zerstört wurden und das Bein nun gelähmt ist. Auf den Videos ist das gut zu erkennen. Beide Handicaps, weder sein Bein noch sein Auge, beeinflussen Groshko negativ, er ist happy und liebt das Leben. 

 

Groshko ist sehr verschmust und liebevoll im Umgang mit anderen Tieren, Katzen als auch Hunden. Menschen liebt er total. Auf seiner Pflegestelle ist er der "Krankenpfleger", denn er nimmt alle Neuzugänge unter seine Fittiche und betüddelt und umsorgt sie, bis sie sich in der neuen Umgebung eingelebt und ihre Angst abgelegt haben.

 

Der liebe Kerl liebt alle Katzen, aber er kann dennoch nicht sehr lange von Flori getrennt sein, dann ist er richtig traurig und verstimmt... Sie spielen und toben zusammen und sie schlafen und kuscheln gemeinsam - man kann sie einfach nicht trennen. 

 

 

Flori fanden wir in einem Schuhkarton neben einem Mülleimer, als sie noch nicht mal die Augen geöffnet hatte... Die kleine Maus benötigte eine rund um die Uhr Überwachung und Zufütterung. Da sie quasi komplett ohne Muttermilch großgezogen werden musste, die normalerweise die Abwehrkräfte gegen Krankheiten stärkt, war es fragwürdig, ob Flori es schaffen würde. Mit Groshko's Hilfe und seiner Liebe hat sie es geschafft! Er wachte ununterbrochen über sie und half ihr, ihr Geschäft zu erledigen, als sie noch winzig war. 

 

Flori kommt auch super mit anderen Katzen und Hunden aus. Kontakt zu Kindern hatte sie noch nicht, aber ihre Pflegestelle denkt, ruhige und geduldige Kinder, die ihr keine Angst

einjagen, sollten kein Problem für Flori darstellen. Die Süße spielt und schmust gerne, sobald sie alle Menschen kennt und ins Herz geschlossen hat, genau wie ihr Pflegepapa Groshko. Wenn fremde Menschen zu Besuch kommen, ist Flori eher zurückhaltend. Wer kann es ihr verdenken :-)

 

Wer schenkt diesem wundervollen Pärchen ein schönes Zuhause? <3

Wenn Sie Groshko & Flori ein liebevolles Zuhause geben möchten, geht es hier zum Bewerbungsformular und hier beantworten wir Ihre Fragen.

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de