Emmi & Mimmi- mutige Schwestern

Emmi, weiblich, geimpft,

noch nicht kastriert, geb. 03/2019

 

Mimmi, weiblich, geimpft,

noch nicht kastriert, geb. 03/2019

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung- nur als Paar

Freigang möglich

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: ja

 

 

04. Juni 2019

Es war spät am Abend, als unsere Maia aus Bulgarien noch einmal in ihr kleines Shelter in Sofia ging, um nach einem Hund zu sehen, dessen Chip sie noch ablesen wollte. 

Normaler Weise wäre Maia erst wieder am nächsten Tag zum Shelter gekommen, doch an diesem Tag war das Glück auf der Seite dieser beiden kleinen Katzenschwestern.

Jemand hatte die beiden kleinen Katzenkinder einfach über den Zaun des Grundstückes geworfen. In der Nacht sind sehr viele Eulen in dieser Gegend unterwegs, die die kleinen Kitten mit Sicherheit getötet hätten. 

Und selbst, wenn die keinem Raubvogel zum Opfer gefallen wären, und sich die Nacht über am Grundstück versteckt hätten, wären sie vermutlich am nächsten Tag von einem der Hunde getötet worden. 

Doch die Schwestern hatten großes Glück. Als Maia zu dem Shelter kam standen sie laut schreiend vor der Türe und wollten zu den Hunden. Sie hatten absolut keine Angst.

Maia nahm die kleinen Katzen bei sich auf.

Sie haben ihre ersten Impfungen erhalten und sind gesund und gechipt. 

 

Wer verliebt sich in die beiden zuckersüßen Katzenmädchen?

Wenn Sie Emmi & Mimmi ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de