Strahil - wir werden ihn nicht aufgeben

Strahil

 

*Paten gesucht* 

 

23. Oktober 2017

Strahil ist in großen Schwierigkeiten. Strahil lief lange Zeit in diesem Zustand umher, viele Menschen sahen ihn, keiner tat was. Das was ihm zugestoßen ist, muss schon eine ganze Weile her sein, aber er hat überlebt. Irgendwie. Auf seine Art. Nach der ersten Meldung, die wir über ihn erhielten, haben wir gedacht, dass er eine alte Katze war, wahrscheinlich mit einem Abszess, die von einem Katzenkampf verursacht wurde. Wir haben eine schnelle Entscheidung getroffen - wir würden die Katze ins Kastrationszentrum bringen, sie kastrieren lassen, die Wunde versorgen und das Tier zurückbringen. Wir hatten weder Platz, noch verfügbares Geld für einen neuen Notfall, aber wir entschieden uns, den Kater immerhin zu kastrieren und zu versorgen.

 

Als wir sahen, wie schwach er war und wie er stolperte, dämmerte uns langsam, wie sein wirklicher Zustand war, aber wir hatten noch keine Ahnung, was wirklich mit ihm passiert ist. Er wurde notfallmäßig nach Sofia verlegt. Derzeit kämpfen die besten Ärzte in Sofia um sein Leben. Und seine vermeintliche Wunde erwies sich als ein großer Tumor, der aufgeplatzt war. Die Röntgenaufnahme zeigte keine Metastasen und es war wahrscheinlich, dass der Tumor nicht an den Knochen gewachen war. Der Röntgenaufnahme zeigte eine Chance! Und diese Chance wollen wir ergreifen und versuchen, ihm gemeinsam mit den besten Tierärzten in Sofia zu helfen.

 

Strahil ist ein richtiger Kämpfer und hat sich noch lange nicht aufgegeben. Er frisst gut und eine Operation ist für uns medizinisch vertretbar. Strahil hat nach so langer Zeit auf der Straße nicht aufgegeben. Mit Sicherheit werden wir ihn auch nicht aufgeben. Unser erstes Ziel ist es, dass er die Operation ohne Komplikationen übersteht. Dann hoffen wir, dass uns die Histologen, die das Krebsgewebe untersuchen werden, noch mehr Hoffnung geben. Wir haben ihm versprochen, dass alles wieder gut wird. Dass wir ihn morgen auch streicheln, genau so wie heute, dass wir ihm morgen erlauben, uns Küsschen zu geben, genau wie heute. Freunde, helft uns bitte, unser Versprechen an Strahil zu halten! Spende jetzt für Strahil's OP, oder übernehmen eine Patenschaft für ihn! Danke <3

 

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Betreff: Strahil

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

Per paypal:

spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de