Siva - hat Schreckliches erlebt

Siva

 

*Paten gesucht* 

 

04. Dezember 2016

Siva geht es soweit ganz gut. Das hintere Bein ist in sehr gutem Zustand. Die Ärzte haben dort alle Zehen bis auf eine amputieren müssen, aber sie benutzt das Bein super gut und läuft damit.

 

Bezüglich des Vorderbeins gibt es nun zwei Varianten:

1. Komplette Amputation

2. http://www.purr-n-fur.org.uk/featuring/adv14.html

 

Wir müssen Siva weiter beobachten, wie sie das Hinterbein benutzt und ob Variante 2 in Frage käme.

 

Wir werden nicht aufgeben!

18. November 2016

Wir wissen nicht was genau mit Siva passiert, oder eher - wie genau. Unsere erste Vermutung war, dass ein Automotor sie so zugerichtet hat. Da es hier nachts sehr kalt ist und die Katzen ein warmes Plätzchen suchen, klettern sie oft und gerne in die Autos. Doch als wir die ersten Schrotkugeln in ihren Pfoten gefunden haben, wurde uns klar, was passiert ist...

 

Jetzt wollen wir es nicht mehr glauben. Sie ist so toll - hübsch, kontaktfreudig und sie frisst mit großem Appetit. Siva wird ihre vordere Pfote und eine der hinteren verlieren. Bitte betet für sie und helft uns!

 

Wenn ihr uns bei der Behandlung helfen wollt, überweist bitte mit dem Verwendungszweck Siva auf unser Spendenkonto:

 

Spendenkonto

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Konto-Nr: 51038958

BLZ: 46050001

Bank: Sparkasse Siegen

 

Für SEPA-Überweisungen:

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

 

Oder per paypal:
kontakt@streunerhilfe-bulgarien.de

 

Auch über Patenschaften freut sich Siva!

 

Selbstverständlich halten wir Euch über Siva's Zustand auf dem Laufenden. 

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de