Wir brauchen eure Hilfe!!

Feliserin - Mittel gegen die Plagen

 

*Paten gesucht* 

 

04. August 2016

Wir haben keine Kräfte mehr... Wir kämpfen mit einer schrecklichen Plage, die alles trifft.

 

Wir kümmern uns um mehr als 40 Kätzchen, alle unter 4 Monate alt, in der Hoffnung, dass wir Ihnen eine bessere Zukunft geben können. Und Tag für Tag hören wir die schweren Urteile von den Tierärzten: Parvovirose (Panleukopenie - 10 katzenkinder), Katzenschnupfen (3 katzenkinder), Rhinotracheitis (4 katzenkinder), Coronavirus (7 katzenkinder)... In den letzten 2 Wochen haben wir 4 Leben verloren, die so wertvoll für uns waren. Wir werden Euch nie vergessen, unsere Lieben!

 

Um die anderen zu retten benötigen wir das Serum Feliserin, das in Bulgarien nicht importiert wird. Der Preis für 30 Flaschen beträgt 680 Euro und ist unerreichbar hoch für uns.

 

Diese Menge wird reichen sowohl für die bereits kranken Kätzchen, als auch für diejenigen, die in Kontakt mit denen gewesen sind. Wir bitten um Eure Hilfe, lassen Sie uns unser Bestes für die kleinen Sonnenscheine tun! Wir danken Euch herzlichst! Wenn Ihr helfen möchtet, könnt Ihr hier spenden:

 

Auf den Bildern sind die Kätzchen zu sehen, die im Moment in Intensivbehandlung sind und die, die bereits von uns gegangen sind.‎

 

Bitte helft uns weiter helfen zu können!

 

Bitte überweist mit dem Verwendungszweck Feliserin auf unser Spendenkonto:

 

Spendenkonto

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Konto-Nr: 51038958

BLZ: 46050001

Bank: Sparkasse Siegen

 

Für SEPA-Überweisungen:

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

 

Oder per paypal:
kontakt@streunerhilfe-bulgarien.de

 

Selbstverständlich halten wir Euch über die Entwicklungen auf dem Laufenden.

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de