Natalia - wurde in den Bergen ausgesetzt

Natalia, weiblich, bei Ausreise geimpft, noch nicht kastriert, geb. ca. 07/2016

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

 

*Paten gesucht*

 

*Dringend Zuhause gesucht*

 

21. November 2016

Natalia schickt neue Fotos! Sie ist so hübsch!

Wenn Sie Natalia ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hierFür Fragen hier!

18. November 2016

Natalia wurde vor ein paar Tagen in den Hof des "Haus des Grauens" geworfen, wie wir es vor Jahren genannt haben. Die letzte Katzen von diesem Ort haben wir vor fast zwei Jahren rausgeholt und es ist absolut unverständlich für uns, wie jemand entscheiden konnte, dass das ein passender Ort für ein 3-4 Monate altes Baby ist.

 

Es war ihr Glück, dass wir genau dort vorbei gegangen sind, als wir das gespendete Futter für die Tiere in die Berge gebracht haben. Sie ging bereitwillig in den warmen und trockenen Käfig im Auto und hielt den ganzen Tag lang das Rumfahren in den Bergen durch.

 

Glücklicherweise sind alle Tests negativ und hoffentlich können wir bald mit ihrer Vorbereitung für eine Adoption beginnen. Wir haben jedoch im Moment gar keine Möglichkeit für eine Pflegestelle für Natalia und sie wird leider in der Klinik bleiben müssen.

 

Bitte helft uns, Natalia's Klinikaufenthalt zu finanzieren, bis wir eine Pflegestelle gefunden haben - Natalia freut sich sehr über Patenschaften! Wir können Natalia nicht zurück zu ihrem Fundort bringen, sie würde es nicht überleben.

 

Bewerbungen nimmt die liebe Maus bereits entgegen - wer verliebt sich in Natalia? <3

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de