Nasya - die Kämpferin

 

Nasya,weiblich, kastriert, geimpft,   geb. Juli 2018

 

Aufenthaltsort: auf PS in 69502 Hemsbach

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

 

*auf PS in 69502 Hemsbach*

 

14. April 2019

Nasya ist in ihrer Pflegestelle angekommen und hat gleich zu schmusen und zu kuscheln angefangen. Bald können wir mehr von der zutraulichen Katze berichten. 

Es geht ihr wieder sehr gut und sie ist gesund.

 

19. März 2019

Wir haben damals diesen Ort nicht zufällig die "Katzenhölle" genannt. "Die Hölle" liegt in einem Dorf, das hoch im Gebirge und weit weg von der Zivilisation entfernt ist. Die Frau, die sich um diese Kolonie kümmert, fand Nasya ausgesetzt in der Nähe des Bahnhofs, wo wir nur wenige Monate zuvor mehrere Katzenleichen von vergifteten Katzen und Hunden aufsammeln mussten. Das Kätzchen keuchte und hustete und in den Momenten, in denen es Luft holen konnte, weinte das kleine Wesen um Hilfe. 

 

Natürlich war der Zeitpunkt der möglichst unpassendste, den man sich vorstellen konnte – es war Mitte Dezember bei -10 Grad in der Nacht, und die Tierklinik war überfüllt mit erfrorenen und kranken Tieren. Wir nahmen Nasya vorläufig in die Kolonie auf und versuchten, sie dort mit Antiobiotika zu behandeln. Es gelang uns auch teilweise – sie hustete zwar weiter, aber nicht mehr so viel. Sie fing an, zuzunehmen, wurde größer und wir hatten keine Wahl – wir mussten sie in die Klinik zur Kastration bringen, bevor sie trächtig geworden wäre. Leider hat sich tatsächlich herausgestellt, dass die Behandlung in der Höllenkolonie zwar ihren Zustand verbessert hat, aber sie trotzdem nicht geheilt wurde.

 

Die Lunge sieht auf den Röntgenbildern nicht sonderlich gut aus. Nasya hustet weiterhin hartnäckig, ihre Augen sind voller Krusten und es ist zwingend notwendig, dass sie längere Zeit in der Tierklinik bleibt, bis sie richtig genesen ist. 

 

Nasya ist eine sehr verschmuste und liebevolle Katze, die ständig die Aufmerksamkeit und die Liebe der Menschen sucht, trotz allem, was ihr angetan wurde. Wir glauben daran, dass sie es verdient hat, unsere Hilfe zu bekommen. Wenn ihr in diesen Augen dasselbe seht, was wir sehen, dann helft uns, Nasya zu retten! Bitte spendet eine Kleinigkeit, oder übernehmt eine Patenschaft für Nasya. Danke <3 

 

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Betreff: Nasya

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

Per paypal:

spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de