Gavin- wäre fast verhungert

 

Gavin, männlich, noch nicht kastriert,

geimpft, geb. ca. Mai 2019

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

Vermittlung ohne Freigang

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

                                                                                       - Hunden: ja

 

 

 

 

26. August 2019

Iva aus Bulgarien stellt uns Katerchen Gavin vor:

Gavin wurde auf der Strasse gefunden als er bereits am Ende war. Er hatte aufgegeben und seine Kräfte reichten nicht einmal mehr über die Strasse zu laufen. Total ausgehungert und dehydriert, wurde er zum Tierarzt gebracht, welcher nichts anderes feststellen konnte, sondern nur dass das Kitten wahrscheinlich am Hungertot gestorben wäre. Als er in die Pflegestelle kam stellten wir fest, dass er weder vor Katzen, noch vor Hunde Angst hat. Dies lässt uns sicher sein, dass er das Kitten einer Hauskatze gewesen ist und ausgesetzt wurde.

Gavin ist ein sehr liebes Kätzchen, das sich perfekt mit seines Gleichen und auch mit Hunden versteht. Er spielt und kuschelt gern, ist sozial und neugierig.
Gavin ist bereits geimpft und nachgeimpft. Sein Corona und Giardien Test ist negativ.
Wir suchen nach einem liebevollen Zuhause für den kleinen Jungen, wo er gern einen katzensicheren Balkon genießen kann, aber ohne Freilauf.
Wer schenkt Gavin endlich ein richtiges zu Hause?

Wenn Sie Gavin ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken! 

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de