Denver - Alleine ausgesetzt im "Dorf der Hölle"

Denver, männlich, geb. ca. 05/2017, noch nicht kastriert, geimpft 

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien 

- Keine Vermittlung in Einzelhaltung

- Vermittlung ohne Freigang

 

 

 

 

2. August 2017

 

Schutzlos und sich selbst überlassen wurde Denver einfach ausgesetzt – seinen eventuellen Tod nahm man billigend in Kauf. Denn das Katerchen ist noch viel zu klein um sich selbst zu versorgen.

 

Unsere Helferin schreibt:

Ich wurde vor einigen Tagen von unseren Freiwilligen im „Dorf der Hölle“ angerufen, um die Situation einiger chronisch kranker Katzen zu besprechen. 

Nebenbei wurde erwähnt, dass jemand zwei kleine Kätzchen einfach im Zentrum des Dorfes ausgesetzt hat. Am Abend, als wir telefonierten, waren es immer noch zwei. Zwei viel zu kleine, viel zu soziale, an Menschen gewöhnte Kätzchen, die dort keine Chance hatten. Wir reagierten sofort - aber für das eine Baby war es leider viel zu spät. Am nächsten Morgen war es schon ein Sternchen. 

Das andere Baby, Denver, hatte große Angst als er zu uns kam, da er nun alleine zurück geblieben war. Wir hatten ebenfalls große Angst um ihn. In diesem zarten Alter und mit der einzigen Option, in der Klinik stationär behandelt werden zu müssen, ist das Ansteckungsrisiko sehr groß. 

Die Tests für Katzenseuche und Corona waren glücklicherweise negativ. Positiv war nur der Giardien-Test aber mit Denver zusammen schaffen wir das. Denver wiegt zwar gerade 700 Gramm aber er zeigt einen riesengroßen Lebenswillen. 

Wir denken, der kleine Mann hat es verdient, dass wir ihm einen guten Start in sein weiteres Leben geben.

 

Wir sind dankbar für jede noch so kleine Spende - Verwendungszweck Denver:

 

Spendenkonto

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

 

Oder per paypal:
kontakt@streunerhilfe-bulgarien.de

 

Auch über Patenschaften freut sich Denver!

 

Selbstverständlich halten wir Euch über seine Entwicklungen auf dem Laufenden.

Wenn Sie Denver ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hierFür Fragen hier! 

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de