Yoko-wurde mit ihrem Kitten Ono gerettet

Yoko, weiblich, geimpft,

kastriert, geb ca. Mitte 2017

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

- Keine Vermittlung in Einzelhaltung

- Vermittlung ohne Freigang

 

 

 

04. Oktober 2018

Katzenmama Yoko schickt zwei neue Fotos. Sie ist noch etwas schüchtern, aber fasst schnell Vertrauen und möchte einfach in einem zu Hause ankommen, in dem auch sie einfach eine junge Katze sein darf.

 

Wer schenkt Yoko dieses zu Hause?

Wenn Sie Yoko ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!

 

01. Oktober 2018

Yoko ist eine junge Mamakatze. Sie wurde gefunden, als sie an einer sehr befahrenen Straße unter einem kleinen Laden ihre Babys zur Welt brachte. Das einzige kleine Kitten, das überlebte war Ono. Alle anderen Katzenkinder haben es leider nicht geschafft und unsere  Katzenmama Yoko war sehr traurig. Nur ihre kleine Ono konnte sie aufmuntern.

Unsere Helferin fand die beiden Katzen, als sie wie jeden Tag die Straßenkatzen in Sofia fütterte und konnte es nicht ertragen, die Beiden zurück zulassen.

Yoko wurde kastriert und die beiden Katzen wurden in einer Pflegestelle untergebracht.

Yoko ist ca. ein Jahr alt und liebt es zu kuscheln. Sie schickt bald schönere Bilder von sich.

 

Wer gibt der kleinen Kämpferin die Chance, auf ein schönes zu Hause?

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de