Tazka - mit gebrochenem Becken kämpfte sie um ihr Leben

Tazka, weiblich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 05/2015

 

Aufenthaltsort: PS in 92224 Amberg

 - Keine Vermittlung in Einzelhaltung

- Vermittlung ohne Freigang

 

 

 

06. April 2018

Die Pflegestelle schreibt:

"Tazka hat sich gut eingewöhnt, sie ist aber sehr, sehr dominat gegenüber anderen Katzen, selbst meine "Chefin" hier hat sie im Griff... Wie sie mit Hunden zurecht kommt, kann ich nicht sagen und mit ruhigen Katzen müsste man es probieren. Hier bei mir braucht sie konsequent jemanden zum Austoben, Tazka ist sehr verspielt und rauft total gerne. Der einzige, der ihr hier gewachsen ist und da Lust drauf hat, ist mein jüngster Kater. Ich denke für Tazka wäre es super, eine sehr aktive Katze als Partner zu haben oder noch eine ganz junge, die auch sehr viel spielen will. 

 

Was wir festgestellt haben ist, dass sie Männer nicht wirklich mag. Von mir lässt sie sich aber streicheln. Mein Freund darf sie nicht berühren, wenn er den Raum betritt, läuft sie weg."

 

Wer gibt der speziellen Lady Tazka die Chance auf ein eigenes Zuhause-für-immer? <3

Wenn Sie Tazka ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!

20. Januar 2018

Tatzka öffnet ihr Herz! Die Pflegestelle schreibt:

"Mittlerweile tobt sie herum mit meinen Katzen, wenn wir ihr Leckerlies hinhalten, kommt sie her und holt sie sich mit der Pfote. Das Essen dürfen wir auch schon direkt vor Tatzka hinstellen, hin und wieder schläft sie sogar bei uns im Bett so lange wir sie dabei nicht beobachten."

 

Das hört sich gut an! :-)

03. Dezember 2017

Tazka's Pflegestelle schreibt:

"Tazka ist wirklich sehr ängstlich und schüchtern, sodass sie vorerst alleine bleiben muss. Sie beobachtet schön von ihrem Zimmer aus meine Katzen am Balkon und dabei kommt sie auch ganz nah zu uns an die Scheibe. Ist keine Scheibe da, versteckt sie sich leider hinter der Couch und faucht beim näher kommen...

 

Tazka spielt die ganze Nacht, fressen und trinken klappt auch sehr gut.

 

Mehr Fotos lässt sie derzeit leider nicht von sich machen, aber wir haben Hoffnung, dass es mit der Zeit besser wird!"

 

Gibt es geduldige, liebevolle Menschen, die Tazka ein Zuhause schenken möchten? <3

07. Oktober 2017

Tazka entwickelt sich gut nach ihrer OP, sie läuft und bewegt sich ganz normal - zumindest in ihrem Käfig in der Klinik.

 

Sie ist immer noch sehr ängstlich uns sucht deshalb geduldige Menschen, die ihr all die Zeit geben die Tazka braucht, um Vertrauen zu fassen.

25. September 2017

Tazka wurde gestern kastriert und auch ihr Beckenbruch wurde operiert. Sie ist zum Glück FIV und FELV negativ. Es hat sich auch gezeigt, dass die eine Lungenentzündung gehabt haben muss, welche aber von alleine weggegangen ist. Sie bekommt dafür auch Aufbaumittel, um ihre Lungen zu stärken.

 

Sie hat die Operation sehr gut überstanden, ist aber sehr schüchtern und sehr ängstlich in der Klinik. Sie benötigt dringend eine Pflegestelle, die sie ins Leben zurückholt und ihr zeigt, was Liebe ist. Wir sind davon überzeugt, dass sie lernt, uns Menschen wieder zu Vertrauen, aber dies braucht Zeit. Sie attackiert nicht oder beisst nicht. Sie starrt uns einfach nur mit weit geöffneten Augen an, da sie Angst hat, dass man ihr wieder wehtut :(

 

Wer holt Tazka ins Leben zurück und zeigt ihr, was Glück bedeutet? <3

23. September 2017

Katzlein ist heute nicht zum Fressen gekommen. Svetla war sehr besorgt, sie rief nach ihr und wartete lange auf sie. Damals vor einem Monat tauchte sie wie von ganz allein auf. Sie brachte ihre neugeborenen Kätzchen zu Svetlas Füßen, als ob sie ihr sagen wollte: Wir gehören Dir, wir wollen, dass Du uns rettest. Die Katzenmutter war extrem schwach und ängstlich, sie hatte offensichtlich viel erlebt. Svetla fütterte sie und wartete, bis sie stark wurde und die Kleinen aufwachsen, um sie zu kastrieren. Als ob die Tiere spürten, zu wem sie kommen müssen, wenn sie in Schwierigkeiten sind...

 

Das Herz der Frau war voller Sorgen und sie wartete fast zwei Stunden lang, dass die Katze für die Abendfütterung erscheint. Alle Tiere wussten, zu welcher Uhrzeit Svetla mit dem Futter und den Streicheleinheiten kam und warteten ungeduldig auf sie. Noch ein Tag verging für die gute Frau mit einem Herz voller Sorgen. Dann hat sie Eli angerufen mit der Bitte um Hilfe - um sich in der Nachbarschaft auf die Suche nach der Katze zu machen. So gingen die beiden Frauen nach der Katze suchen, stundenlang. Leider ist die Katze nicht aufgetaucht. Eli ging voller Traurigkeit nach Hause. Sie kümmert sich schon lange um Straßentiere und ihr ist es bewusst, dass sie selten wieder erscheinen, nachdem sie einmal verschwunden sind.

 

Ein paar Stunden später rief Svetla noch einmal an, ihre Stimme zitterte vor Aufregung und Schrecken. Katzlein ist aufgetaucht, sich auf ihren Vorderpfoten herumschleppend. Sie versuchte aufzustehen und kippte sofort zur Seite um.

 

Wir haben es geschafft, sie zu unseren guten Tierärzten zu bringen, die lange nach dem Ende des Arbeitstages geblieben sind, um der Katze Nothilfe zu leisten. Tazka, die Katze mit dem gebrochenen Becken, so haben wir sie getauft.

 

Weil sie noch sehr schwach ist und ein Problem mit der Lunge hat, blieb Tazka in der Klinik für eine Behandlung und Stabilisierung vor der dringenden OP zur Beckenfixierung. Die lebenrettende OP für Tazka wird 250 Euro kosten. Schaffen wir es zusammen mit euch, Tazka's Leben zu retten? Bitte helft uns mit einer Spende für ihre Behandlungskosten, sodass wir sie erneut ins Leben holen können, oder übernehmt eine Patenschaft für sie! Danke <3

 

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Betreff: Tazka

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

Per paypal:

spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de