Dara - hat durch ein Wunder überlebt!

Dara, weiblich, kastriert, geimpft, geb. ca. 2009, FIV positiv

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

 

*nicht vermittelbar, Paten gesucht*

 

23. Februar 2017

Unsere liebe Dara ist leider zu krank, um in ein neues Zuhause vermittelt zu werden, die Reise würde ihr zu sehr zusetzen. 

 

Die Süße wird dauerhaft in ihrer Pflegestelle in Bulgarien bleiben und dort den Rest ihres Lebens genießen können. Das ist das Beste für Dara.

 

Wir suchen für sie Paten, um der PS zu helfen, Tierarzt- und Futterkosten zu tragen. Danke <3 

30. März 2015

Hallöchen :)

 

Dara erfreut sich ihres Lebens. Vielleicht schon bald im neuen Zuhause?

 

26. Februar 2015

Dara ist die beste Katze auf der Welt. 

 

Sie hatte Probleme mit ihren wenig übergebliebenen Zähnen und wir entschlossen uns, diese paar Zähne zu entfernen. Wir waren sehr besorgt, da eine Narkose für ältere Straßenkatzen nie so gut ist. Aber wir hatten keine andere Wahl, da die Zähne einen Abszess verursachten. 

 

Die Maus hat aber alles gut überstanden und schickt neue Fotos :)

Sieht sie nicht großartig aus? Wer verliebt sich in Omi?

19. Dezember 2014

Es gibt doch noch Weihnachtswunder.

Dara ist komplett gesund und seit einer Woche in einer Pflegefamilie!

Ihr geht es sehr sehr gut. Sie ist super sozial und verschmust! Leider aber FIV-positiv. Aber man merkt ihr nichts an. Sie ist mopsfidel und wohlauf :)

Wir wissen nicht wie alt sie ist… aber die Ärzte schätzen sie auf 5-8 Jahre. Sie ist aber sowas von verspielt… wie ein Kitten!

Anbei schickt sie ein paar Videos und Bilder :) 

 

Wer schenkt der Maus ein Zuhause?

08. Oktober 2014

Die Röntgenbilder von Dara haben eine Verdunkelung in den "Bulinen" der beiden Ohren gezeigt, die eine ernsthafte Entzündung im sogenannten Mittelohr voraussetzt und was zu ihrem vestibulären Syndrom geführt hat. Trotz der ernsthaften Gefahr bei ihrem Alter und ihrem schlechten Allgemeinzustand, muss Dara betäubt und operiert werden. Während der Operation wird entschieden, ob es möglich ist, nur eine "Reinigung" der Gehörgänge zu machen, was Dara eventuell ein bisschen Gehör verschaffen wird, oder ob die Bulinen genäht werden müssen. Ihre Stabilisierung wird in den kommenden Tagen weitergeführt und je nach ihrem Zustand wird die Operation Mitte nächster Woche gemacht. Insgesamt sieht Dara sichtbar besser aus, ist entspannter und freut sich sehr auf jede Aufmerksamkeit. Daumen drücken!

06. Oktober 2014

Hier ein Video … man sieht, wie sehr Dara leben möchte!

29. September 2014

Dara ist alt für die Bedingungen, unter denen sie lebt. Was eigentlich bedeutet, dass sie vielleicht 5, 8 oder 10 Jahre alt ist. Ihre Zähne fehlen, aber der Test für FIV ist positiv, so dass der Grund für ihre Abwesenheit nicht ganz klar ist. Dara gehört zu den Katzen, die am Kastrationsprogramm in der "Hölle" im Februar teilgenommen haben. Man hat mich am späten Sonntagsabend angerufen - Dara hat schneller geatmet und drei Tage lang die Nahrung verweigert. Am Montagmorgen waren wir in der Klinik - das Mädchen war völlig apathisch, die Atmung war schnell, sie konnte sich nicht auf ihren Füßen halten, fiel ständig runter und hielt den Kopf auf der Seite. Ihre Augen bewegten sich ständig ohne Grund in horizontaler Richtung. Dara war leicht dehydriert mit einer leichten Entzündung, aber die anderen Indikatoren waren normal. Als mögliche Diagnosen wurden Schlaganfall (weniger wahrscheinlich) oder vestibulären Syndrom genannt. Was ihr Zustand verursacht hat, ist es aber auch nicht klar. Die ursprüngliche Annahme war, dass der Zustand eine Folge der sichtbaren Ohrentzündung ist, aber die Leukozytose hat keine so ernsthafte Unstimmigkeit gezeigt, welche diese Symptome verursachen könnte. Es sind auch keine Anzeichen von einem Stoß zu finden, was auch ein Grund für ihr Zustand sein könnte.

 

Was auch immer der Grund ist, unterliegt Dara derzeit einer intensiven Behandlung und braucht viel positive Energie und ein kleines Wunder, Sachen, die ihr während ihrer ganzes Leben in der "Höle" nie passiert sind.

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de