Bella- will nicht mehr gemobbt werden

Bella, weiblich, geimpft,

kastriert, geb. ca. 2012

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

- Keine Vermittlung in Einzelhaltung

- Vermittlung ohne Freigang

 

 *Dringend Zuhause gesucht*

 

 

 

 

 

03. August 2018

Bella ist 2012 in Sofia auf der Straße zur Welt gekommen. Sie wurde sehr jung Mama und konnte damals zusammen mit ihren Kitten gerettet werden. Die Babys wurden nach Österreich vermittelt und Bella blieb bei ihren Rettern Atanas und Dessy.

Bella lebte nun viele Jahre bei den Beiden, aber es kamen immer mehr Katzen dazu und die zwei Jüngsten mobbten Bella von Anfang an.

Mittlerweile ist sie so dermaßen im Stress, dass sie sich nicht mal mehr ins Katzenklo traut, weil ihr dort immer von den Katzen aufgelauert wird. Die anderen beiden schaukeln sich hoch und hetzen sie durch die Wohnung.

Nach einiger Zeit und schweren Herzens hat Atanas beschlossen, dass es für Bella einfach besser wäre, wenn sie ein neues Zuhause findet, denn sie ist eine super liebe und auch soziale Katze, die es nicht verdient hat auf einem Schrank zu leben.

Bella lebt zusammen mit 2 Katzen, einem Hund (Husky) und ist mit einem Menschenbaby aufgewachsen, bzw. hat ihr Leben bisher immer mit einem Kind verbracht.

Sie ist aufgeschlossen, lieb, nicht zu verspielt und zeigt kein Problemverhalten in einem normalen Haushalt.

 

Wer schenkt Bella ein stressfreies zu Hause?

Wenn Sie Bella ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de