Bella- Schmusekatze sucht Wirkungskreis

Bella, weiblich, geimpft,

kastriert, geb. ca. 2015

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

- Keine Vermittlung in Einzelhaltung

- Vermittlung ohne Freigang

 

 

 

 

 

 

07. Januar 2019

Bella tauchte eines Tages auf dem Industriegeländes eines Bekannten unserer Lili auf. Es war dort ein lauter und gefährlicher Platz, aber die zutrauliche und ausgehungerte Katze wollte ihren neuen Freund nicht verlassen. So entschied sich der Mann Lili anzurufen und sie um Hilfe zu bitten.

Nun ist Bella auf einer Pflegestelle mit Hunden und Katzen untergebracht, mit denen sie sich sehr gut versteht. Wir denken, dass Bella eine Hauskatze war und ausgesetzt wurde. Vermutlich wurde sie auch misshandelt, da sie auf Grund eines alten Traumas auf ihrem linken Auge schlechter sieht. Das beeinträchtigt die junge Katze zwar im Alltag nicht, aber sie sollte in ihrem zukünftigen zu Hause eine Hauskatze sein, da Freigang mit dieser Einschränkung doch gefährlich für sie sein könnte.

Bella liebt die menschliche Gesellschaft. Sie ist zwar noch eine junge Katze, aber auch sehr ruhig und mag es am liebsten zu Kuscheln und zu Schmusen.

Sie ist gechipt, geimpft und vollkommen gesund. Jetzt wartet sie nur noch darauf endlich in ihrem Für-Immer-zu Hause ankommen zu dürfen.

 

Wer schenkt Bella ein solche zu Hause?

Wenn Sie Bella ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de