Zuma- wurde von einem Auto angefahren

Zuma, männlich, geimpft,

kastriert, geb. ca.März 2018

  

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

Vermittlung ohne Freigang

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

                                                                           -Hunden: nein

 

26. August 2019

Maia aus Bulgarien schreibt:

Wir fanden Zuma auf der Straße. Er konnte sich nicht mehr bewegen und wir mussten feststellen, dass er verletzt war. Zuma wurde von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen. Das passiert in Bulgarien tagtäglich.

Wir brachten den verletzten Kater zum Tierarzt und er konnte versorgt werden. Mittlerweile geht es ihm sehr gut und er hat zum Glück keine bleibenden Schäden davon getragen.

Zuma versteht sich sehr gut mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle, nur Hunde mag er nicht. Er ist verspielt, verschmust und sehnt sich nach einem zu Hause, in dem er endlich ankommen kann.

 

Wer verliebt sich in den schönen Kater?

Wenn Sie Zuma ein liebevolles Zuhause geben möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de