Mäuschen - sucht dringend eine Pflegestelle

Mäuschen, männlich, kastriert, 

Details folgen

 

Aufenthaltsort: 12555 Berlin

- Vermittlung als Einzelprinz

- Vermittlung ohne Freigang

 

*Dringend PS oder Zuhause gesucht* 

 

19. November 2018

Unsere 1. Vorsitzende Jana Pihan schreibt:

"Mäuschen ist das „Überbleibsel“ eines Alkoholikers, der vor vier Wochen in das Hospiz einer Kollegin eingeliefert wurde und im Wachkoma liegt. Wahrscheinlich wird er dieses auch nie wieder verlassen.

 

Nun stellte sich gestern heraus, dass der Herr einen Kater hat, der nun mehrere Wochen alleine in der Wohnung war und nur ab und zu gefüttert wurde. Leider wissen wir nichts über ihn. Weder zum Impfstatus, noch zur Verträglichkeit mit anderen Katzen, noch ob er gechipt ist oder nicht.

Was wir aber wissen ist, dass er  kastriert ist.

 

Meine Kollegin hat leider absolut keine Ahnung von Katzen und daher brauchen wir dringend jemanden, der sich um Mäuschen kümmert! Tierarztkosten werden vom Vormund übernommen.

Wenn wir den Kater komplett gecheckt und untersucht haben, wird er über uns vermittelt."

 

Wer hat ein Herz für Mäuschen und kann schnell helfen? <3

Wenn Sie Mäuschen ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de