Tobi und Scotty- verspieltes duo

Tobi, männlich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 08/2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,  reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Iva

Scotty, männlich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 04/2021

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,  reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Iva

 

24. August 2021

Unsere Iva aus Bulgarien schreibt und von einem süßen Duo- Tobi und Scotty:

 

Tobi  wurde von meiner Freundin Petya von der Straffe geholt und ist bei ihr in Pflegestelle. 

Tobi ist ca. 1 Jahr alt und wurde als kleines Kitten im Hof eines Krankenhauses ausgesetzt. Dort überlebte er nur Dank einer lieben Krankenschwester, die ihn fütterte. Doch Katzen im Bereich eines Krankenhauses ist immer ein heikles Thema, so war Tobis Leben mehrere Mal in Gefahr.

Irgendwie kam er immer heile davon, doch es war klar, dass dies ein Leben auf Zeit sozusagen ist.

Die liebe Krankenschwester ist eigentlich die Mutter von Petya und so beschloss Petya, dass nun endlich auch Tobis Zeit gekommen ist und er nun zu ihr in PS einziehen darf.

Tobi ist einfach ein wundervoller junger Kater. Er ist lieb, sozial und auch sehr verschmust. Er liebt es zu spielen, zu schlafen und zu fressen - halt alle wichtigen Dinge im Leben einer Hauskatze :) In der Pflegestelle leben weiter Katzen und er hat keinerlei Probleme mit ihnen, nur ist er ihnen manchmal zu stürmisch im Spiel, denn es sind etwas bereits ältere Exemplare :D

Tobi sucht ständig den Kontakt zum Menschen, ist sozial mit den Katzen und auch sehr gesprächig. Er ist perfekt stubenrein von ersten Tag in der PS. Entwurmt und entfloht, wird er nun bald geimpft. Seine Tests FIV/FeLV und Giardien und Corona sind alle negativ.

Für Tobi wünschen wir uns ein Zuhause, wo er einen gleichwertigen Spielpartner Katze oder Kater hat, aber auch Menschen, die ihm genug Aufmerksamkeit geben möchten, denn er ist ein Kater, der auch Menschenkontakt braucht.

Ein katzensicherer Balkon oder Terrasse würden Tobi auch sehr gefallen, denn er mag es in der Sonne zu liegen und auch die Geschehnisse draußen zu beobachten.

 

Beide sind seit dem ersten Tag gute Kumpels - schlafen zusammen, spielen zusammen, toben zusammen. Sie können ganz schön viel Action in die Wohnung bringen, also sollten die Adoptanten bereits sein für ein aktives und lustiges Paar.

 

Zu Scotty: Er wurde mitten im Wald in ein Gebirge gefunden, total abgemagert. Er sass auf einem Stein neben einem Waldpfad, als Touristen ihn fanden und ihn dort nicht allein zurücklassen konnten. Wir vermuten, dass er dort ausgesetzt wurde und er einfach nur Glück hatte gefunden zu werden.

Der TA vermutet, dass Scotty ca. Mitte April geboren ist. Er hat bereits seine erste Impfung und die Tollwutimpfung, bleibt nur noch die Nachimpfung. Seine Tests sind alle negativ - FIV, FeLV, Giardien, Corona.

Da er weiterhin sehr sehr dünn war als ihn Pfegemama Petya von den Leuten, die ihn fanden, übernahm, wurde eine Blutwertkontrolle beim TA gemacht. Seine Werte zeigen weiterhin einen Mangel auf, der wohl vom Hungern kommt, jedoch bekommt Scotty nun Vitamine und Futterzusätze, so dass er bereits nach einer Woche viel energischer unterwegs ist und auch mit Tobi bereits durch die Wohnung flitzt.

 

Wer schenkt den beiden sein Herz und ein zu Hause?

Wenn Sie Tobi und Scotty  ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hierFür Fragen hier!