Thelma & Louise - Mama-Tochter-Gespann

Thelma & Louise, weiblich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 05/2018 & 04/2019

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Vermittlung als Paar, Freigang möglich

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

 

*dringend Zuhause gesucht*

 

 

 

11. März 2020

Hier kommen einige neue Bilder von T & L! Man kann die beiden durch die Nasenfarbe und das Fellmuster unterscheiden. Die Mutter Thelma hat einen herzförmigen Fleck auf dem Rücken, während Louise eine weiße Nase und mehr Schwarz auf dem Rücken hat.

 

Die beiden kommen sehr gut alleine (als Paar) zurecht, sie brauchen keine anderen Katzen um sich herum. Sie bevorzugen die Gesellschaft von Menschen gegenüber der von Katzen. Besonders Louise, die sich mehr wie ein Hund als eine Katze verhält :-) 

 

Thelma ist am Anfang etwas zurückhaltend, taut aber nach einiger Zeit auf und fühlt sich wohl. Die beiden haben manchmal Streit, wie das zwischen Mutter und Tochter eben ist - aber nichts Ernstes.

 

Wer schenkt Thelma & Louise ein Happy Home? <3

Wenn Sie Thelma & Louise ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!


06. Januar 2020

Thelma und Louise schicken neue Fotos! Sie suchen dringend und wollen bei DIR einziehen! <3


10. November 2019

Thelma und Louise sind Mutter und Tochter - Thelma ist die Mutter und hat eine weiße Nase, Töchterchen Louise hat eine schwarze Nase. Sie sind beide jung, Thelma vielleicht 1/1,5 Jahre und Louise ist nur 6-7 Monate alt.

 

Als Zeichen, dass sie kastriert sind, wurden die Ohrenspitzen gekürzt, denn der ursprünglich Plan war, die beiden wieder in den Garten zurückzubringen, in dem sie gelebt haben. Aber dann sagte mir der ortsansässige Mann, dass die Familie im Winter nicht da ist und die Katzen auf sich alleine gestellt wären. Und es ist ein Dorf, in dem die meisten Leute nur für den Sommer bleiben.

So wurde die Entscheidung getroffen, Thelma und Louise in eine Pflegestelle zu bringen. Beide sind kastriert, geimpft und negativ auf FiV/FeLv getestet. 

 

Wer schenkt dem Mama-Tochter-Gespann ein Zuhause? <3