Taro und Dobri - Zu zweit geht's leichter

Taro, männlich, kastriert, schwarz-weiß,

geimpft, geb. ca. 05/2020

 

und

 

Dobri, männlich, kastriert, rot,

geimpft, geb. ca. 04/2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Vermittlung nur zusammen, keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

Vermittlung ohne Freigang (reine Wohnungshaltung)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: nein

- Katzen: ja

- Hunden: ja

Tierschützerin: Lili

 

13. März 2021

Hier kommen Dobi und Taro! Taro, das kleine, schwarzweiße Katerlein, wurde im August noch als Baby von der Straße geholt und lebt seit dem in einer Pflegestelle. Jetzt macht auch er sich auf die Suche nach einem Heim für immer.

Er ist verschmust und ein sehr einfach zu händelnder Junge, er versteht sich gut mit allen Katzen und Hunden. Zu Beginn kann er etwas schüchtern sein, aber taut innerhalb kürzester Zeit auf.

 

Dobri ist ein kleines bisschen älter, doch auch noch kein Jahr alt. Als wir ihn fanden, war er voller Parasiten und ziemlich krank, aber erholte sich schnell und lebt jetzt zusammen mit Taro, zwei anderen Katzen und zwei kleinen Hunden auf der Pflegestelle. Auch er ist schon ausreisebereit!
Da Dobri etwas schüchtern ist, wünschen wir uns für die beiden ein Leben bei ruhigen, gerne auch älteren katzenerfahrenen Menschen ohne Kinder und viel Trubel, in stressigen Situationen versteckt sich Dobri. Auch er kuschelt gerne, braucht aber eine Weile, bis er entschieden hat, ob er neuen Menschen vertraut. 

 

Wenn Sie Taro und Dobri ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!