Puhi & Misho- Lieben sich wie geschwister

Puhi, weiblich, reist kastriert,

 geimpft, geb. ca. 07/2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Verträglich mit

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Iva

 

 

 

 

 

*Dringend Zuhause oder PS gesucht*

Misho, männlich, kastriert,

 geimpft, geb. ca. 05/2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Verträglich mit

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Iva

 

*Dringend Zuhause oder PS gesucht*

 

19. Januar 2020

Unsere Iva aus Bulgarien schreibt:

Ich möchte euch gern ein Katzenpaar vorstellen. Wir mussten lange überlegen, ob wir sie nur als Paar vermittlen sollen, aber da Misho (der schwarze Kater) anfänglich sehr scheu ist und sich mit Puhi sehr wohlfühlt und sie sehr positiv auf sein Verhalten gewirkt hat, habe ich entschieden, dass es so leichter für ihn sein wird im neuen Zuhause.

Beide sind Strassenkinder sozusagen und wurden in schlechtem Zustand von der Strasse gerettet. Puhi´s Schwester schaffte es nicht und verstarb - sie war einfach zu schwach und ausgemagert, als man sie fand. Puhi stellte sich als eine Kämpferin dar. Sie ist eine sehr soziale und leibe Katze. Ihr Alter wird auf ca. 6 Monate geschätzt. Sie hat mittlerweile alle Impfungen (zwei Impfungen plus Tollwutimpfung), ihre Tests sind negativ und in den nächsten Tagen wird sie kastriert. Sie ist eine sehr sehr pflegeleichte Katze sozusagen.

Misho ist ca. 8 Monate alt. Er st ein scheuer Typ gegenüber Fremden, aber sobald er sich in Sicherheit fühlt, ist er ein Schmusemonster. Misho ist auch mittlerweile doppelt geimpft, plus Tollwutimpfung. Seine Tests sind negativ. Eine Kastration wird vor Abreise natürlich noch gemacht.

Beide Katzen sind lieb, verspielt, natürlich stubenrein.

Sie würden sich sehr freuen, wenn sie bald ein Zuhause finden könnten, denn sie leben in einem kleinen Dachbodenraum, wo keine Heizung vorhanden ist.

 

Wer rettet die Beiden vor der winterlichen Kälte?

Wenn Sie Puhi & Misho ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!