menta & glog- wurden ausgesetzt zum sterben

Menta, weiblich, schwarz weiß, geimpft, 

bald kastriert, geb. ca. 20.08.2019

 

Glog, männlich, schwarz,  geimpft,

kastriert, geb. ca. 20.08.2019

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Vermittlung als Paar,  Vermittlung mit Freigang

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: unbekannt

- Hunden: unbekannt

 

 *dringend Zuhause gesucht*

 

 

23. Februar 2020

Menta und Glog wurden zusammen mit noch einem Geschwisterchen in einer geschlossenen Box vor der Tierklinik ausgesetzt. Damit niemand sehen konnte, wer die keinen, wehrlosen Kitten aussetzte, hatten die drei Frauen dies nachts getan. Sie wurden dabei von der Videokamera der Klinik aufgezeichnet. Nachts ist es so kalt in Sofia, dass die Kätzchen so gut wie keine Chance hatten zu überleben. Am nächsten Morgen fand einer der Tierärzte die drei Kitten. Eines davon hatte die Nacht nicht überlebt und Menta und Glog waren in einem sehr kritischen Zustand.

Wir konnten die Beiden aufpäppeln und sie sind gesund und typische Kitten. Leider sind unsere Pflegestellen in Bulgarien voll und so warten die zwei Kätzchen in der Klinik. Deswegen suchen wir DRINGEND ein zu Hause für die Beiden.

 

Wer schenkt den Beiden ein zu Hause?

 

Wenn Sie Menta & Glog ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!