Mario und tiffany - unwiderstehlich

Mario (rot), männlich,  noch nicht kastriert,

geimpft, geb. ca. 06/2022

 

Tiffany (weiß, rot/braun getigert), weiblich, reist kastriert,

geimpft, geb. ca. 06/22

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Vermittlung nur zusammen, keine Vermittlung in Einzelhaltung, reine Wohnungshaltung (ohne Freigang), gesicherter Garten/Balkon von Vorteil.

FIV-Test: ausstehend

FeLV-Test: ausstehend

Handicaps: -

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Lili

 

 

 

16. November 2022

Marios Geschichte: Mario wurde von Velina fast leblos, mit Schlamm und Fäkalien bedeckt, gefunden. Ich brachte ihn sofort zum Tierarzt und er verbrachte mehrere Tage in der Klinik. Später wurde klar, dass jemand mit ihm wie mit einem Ball gespielt und ihn in eine Pfütze geworfen hatte. Glücklicherweise hat er überlebt und ist nun bereit, seine ganze Liebe jemandem zu schenken! Er hat sein Vertrauen zu Menschen nicht verloren und sobald man ihn streichelt, fängt er sofort an zu schnurren. Mario ist ein sehr süßes Kätzchen. Er ist drei Monate alt, geimpft, FiV/FeLv steht noch aus. Im Dezember kann er ausziehen.

 

Tiffanys Geschichte: Ich sah Tiffany vor einem Restaurant an einer großen und belebten Straße. Die Kleine ging hinter mir her und folgte mir wie ein Hund zum Auto. Sie stieg zu mir ins Auto und ich konnte sie nicht dort lassen. Sie landete bei Mario, Amy, Yasmina, Sheila und Vassy auf einer Pflegestelle. Tiffany hat sich in Mario verliebt und sie sind unzertrennlich... Also suchen wir gemeinsam ein Zuhause. Auf der Pflegestelle gibt es keine Kinder, aber die beiden sind noch Babys, verschmust und schnurrend und ich denke, sie können sich an das Leben mit Kindern gewöhnen. Sie ist aktuell ca. 5 Monate alt und FIV und FelV Tests stehen mit der Kastration (Ende November) an. Als Geburtsdatum haben wir den 02.06.2022 gewählt. Beide sind so süß und freundlich, dass kaum jemand widerstehen könnte.

 

Auf der Pflegestelle leben keine Hunde, daher können wir nicht sagen, ob sie sich mit Hunden verstehen werden, aber kleine Kätzchen können sich immer anpassen. Daher sollten auch Hunde im neuen Zuhause kein Problem sein.

 

Wer hat zwei Körbchen frei für die Beiden?

Wenn Sie Mario und Tiffany ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!